Sächsische Weihnacht – Manufakturen-Weihnachtsmarkt: Radebeul am 07. & 08.12.2019

Gemeinsam mit Europas erstem Erlebnisweingut lädt das Manufakturhaus Meißen am zweiten Adventswochenende nun schon zum 10. Mal in Folge zum Weihnachtsmarkt der feinen sächsischen Art ein.

Markt_Manufakturweihnacht
Christian Werner – Reifendreher

An diesem zweiten Advents-Wochenende verwandelt sich das barocke Schlossensemble von Schloss Wackerbarth  in ein großes Schaufenster sächsischer Handwerkskunst. Auf dem Weihnachtsmarkt der feinen sächsischen Art präsentieren rund 75 ausgesuchte Manufakturisten, Kunst- und Genusshandwerker sowie Designer ihre Angebote. Unter den Ausstellern, die allesamt in Sachsen arbeiten, finden sich beispielsweise Kunstblumenmacher, Handschuhmacher, Pinselmacher, Reifendreher, Seidenweber, Leinenweber, Täschner, Plauener Spitzenmacher, Porzellanmaler und -designer, Hutmacher, Kosmetik- und Heilkräuterhersteller, Goldschmiede, Sternebastler (Herrnhuter Sterne), Holzbildhauer, Textildesigner, Uhrmacher, aber auch Chocolatiers, Marmeladenmanufakturen, Spezialitätenbrenner, Imker, Zigarrendreher u.v.m.

Markt_Mühle1
Mühle Rasurkultur

Besonderes Handwerksgeschick und Exklusives aus Sachsen kann man in diesem Jahr nicht nur im Schloss, dem Weinkeller, der Vinothek und in der modernen Wein- und Sektmanufaktur, sondern auch im romatischen Belvedere erleben.

Abwechslungsreiches Schauhandwerk lädt in den verschiedensten Ausstellungsbereichen in entspannter Atmosphäre zum Verweilen und Staunen ein. So zeigen ausgewählte Manufakturisten und Kunsthandwerker wie Reifentiere, Nussknacker, Herrnhuter Sterne, Holz Miniaturen, Lichtertürken, Schwibbögen, Brotteigfiguren u.v.m. entstehen.

Markt_Rothöll
Rothöll – “Selvatn” Handtasche aus naturgrauen Lachsleder

Die Manufaktur-Weihnacht präsentiert eine vielfältige Auswahl an Ausstellern von Traditionell bis Modern: Neben traditionsreichen Betrieben wie der 1710 gegründeten Porzellanmanufaktur Meissen, der 1869 gegründeten Uhrenmanufaktur Mühle Glashütte, der 1893 gegründeten Volkskunst Neuber in der in 6. Generation Schwibbögen und Pyramiden gefertigt werden, der 1905 gegründeten Leinenweberei, der 1928 gegründeten Plauener Seidenweberei oder der in achter Generation geführten Holzwerkstatt der Familie Füchtner, in der 1870 der erste erzgebirgische Nussknacker gefertigt wurde, kommen alle Freunde feinster Handwerkskunst auch mit jungen Manufakturisten persönlich ins Gespräch. Diese lassen mit grossem Geschick und Engagement teils vergessenes sächsisches Kulturgut aufleben oder interpretieren dieses ganz neu. So beispielsweise Unoferrum, mit ihrer modernen Weihnachtskrippe „Silhouette“ , die Firma Toff & Zürpel mit ihren Bienenwachstüchern oder die Intarsienmanufaktur Fanny Bracke. (Pressetext)

Aussteller 2019

Programm 2019

Sächsisches Staatsweingut GmbH Schloss Wackerbarth
Wackerbarthstraße 1
01445 Radebeul

Öffnungszeiten

  • Samstag, 10.00 – 19.00 Uhr
    Weihnachtswerkstatt für Kinder 10.00 – 18.00 Uhr
  • Sonntag, 10.00 – 18.00 Uhr
    Weihnachtswerkstatt für Kinder 10.00 – 17.00 Uhr

Eintritt

  • Erwachsene: 8,- € p. P.
  • Kinder bis 16 Jahre frei

In Kooperation mit  dem Manufakturhaus Meissen

craft2eu_Banner19