PETER MALY – Arbeiten aus vier Jahrzehnten: Hamburg vom 24.11.2016 bis 21.01.2017

Der Designer und Innenarchitekt Peter Maly gilt als Protagonist der Langlebigkeit, Klarheit und Funktionalität. Sein achtzigster Geburtstag in diesem Jahr allein ist gebührender Anlass für eine Werkschau seiner Arbeiten bei designxport. Darüber hinaus ist Maly einer der wenigen Designer, der auch Musikinstrumente gestaltet hat – diese Pianos und Konzertflügel neben seinen Möbelklassikern und neuen Entwürfen zeitgleich zur Eröffnung der Elbphilharmonie präsentieren zu können ist eine Hommage an Hamburg als Design- und Musikmetropole.

In der Ausstellung werden Peter Malys wichtigste Arbeiten seit Gründung seines Studios im Jahr 1970 präsentiert: Moderne Klassiker wie die Sessel „Zyklus“ und „Circo“ für Cor oder das „Maly-Bett“ für Ligne Roset ebenso wie aktuelle Exponate aus den Kollektionen namhafter Hersteller wie Behr International, Jab Anstötz oder dem japanischen Produzenten Conde House. Zudem dokumentieren großformatige Zeichnungen und perspektivische Darstellungen die Planungs- und Entwurfsarbeit des Hamburger Gestalters. (Pressetext)

Ausstellungseröffnung Donnerstag, 24. November 2016 um 19 Uhr bei designxport
Adriana von Franqué spielt auf dem von Peter Maly gestalteten Konzertflügel „Ambiente“ der Sauter Pianomanufaktur

Ausstellungslaufzeit bis 21. Januar 2017 (Vom 23.12.2016 bis 9.1.2017 ist designxport geschlossen)
Öffnungszeiten Dienstag – Sonnabend 12 – 18 Uhr (Eintritt frei)

designxport // Elbarkaden // Hongkongstraße 8 // 20457 Hamburg // designxport.de //