Korea Now! Craft, Design, Fashion und Graphic Design: Musée des Arts decoratifs, Paris vom 19.09. 2015 bis 03.01.2016

Korea Now, Paris

Als Beitrag zum Französisch-Koreanischen Jahr organisiert das Musée des Arts decoratifs in Paris, in Kooperation mit der Korea Craft & Design Foundation, mit ca. 700 Werken von 150 Künstlern eine großartige Übersicht über die angewandten Künste in Korea. Ein eklektischer Mix aus Stilen und Kreationen und die die  zeitgeössische Brillianz des erstaunlichen, in Europa wenig bekannten, kulturellen Erbes in Korea präsentieren. Die faszinierende  Megalopolis Seoul ist heute ein kultureller Schmelztiegel und vor allem ein Zentrum kreativer Effizienz, dessen Trends in der internationalen Design- und Modeszene sehr genau verfolgt werden. Die größte Gruppe der Exponate werden die angewandten Künste, vor Mode und Graphik, bilden. Hier präsentieren hundert Künstler die Variationsbreite des Kunsthandwerks, vom Handwerker, der überlieferte Techniken anwendet, bis zu den technischen Innovationen einer jungen Generation von Designern. Insegsamt wird diese Ausstellung Aufsehen erregend sein, weil sie in ungewohnter Weise Tradition und Innovation neben einander stellt bzw. die aufregenden Interaktionen dieser Pole in einer, den meisten von uns fremden Kultur darstellt.

mehr

Korea Now!

Musée des Arts décoratifs
107, rue de Rivoli
75001 Paris
Frankreich

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 11 bis 18 Uhr, Donnerstag 21 Uhr, Montags zu!

André Kim
André Kim