„usable -unusable“ Tafelgerät: zeitgenössische Positionen am 11. bis 13. März 2015 Nürnberg & München

Andreas Fabian

Eine Kooperation der Silber Sommer Galerie mit dem Neuen Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg und der Internationalen Handwerksmesse München

Die Silber Sommer Galerie ist eine internationale Plattform für junge Künstler, die handgefertigtes, zeitgenössisches Tafelgerät der Öffentlichkeit präsentiert. Ziel des Projekts, das seit 2009 von der Designerin Alessandra Pizzini geleitet wird, ist es, dem Publikum innovatives Tafelgerät näher zu bringen und die Entwicklung einer neuen Tischkultur zu fördern. Durch die kontinuierliche Zusammenarbeit mit mehreren europäischen Kunsthochschulen und mit internationalen Designern konnte die Silber Sommer Galerie bislang ein vielfältiges und inspirierendes Panorama an Veranstaltungen zeigen.
Die Silber Sommer Galerie 2015 präsentiert ein Symposium, das sowohl im Neuen Museum in Nürnberg als auch auf der Internationalen Handwerksmesse in München stattfindet.

Fünf internationale, zeitgenössische Silberschmiede werden ihre Arbeiten vorstellen.Schwerpunkt dieser gedanklichen Reise ist das Spannungsfeld „usable – unusable“. Wie reflektieren die eingeladenen Künstler über die relevante Frage der usability? Durch die von ihnen entworfenen Objekte werden wir als Betrachtende mit dem Thema der „Benutzbarkeit“ konfrontiert.
Sinnvoll? – Bequem? – Funktional? – Alltäglich? – Zeremoniell? – Fetisch?
Ist die Frage nach der Funktion entscheidend? Sind solche Objekte aufgrund ihrer tatsächlichen Funktionalität bedeutsam – oder wegen ihres zeremoniellen, symbolischen Charakters?

Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg – Klarissenplatz – 90402 Nürnberg
Mittwoch, 11. März 2015 – 18 Uhr
Begrüßung: Dr. Eva Kraus, Direktorin Neues Museum
Einführende Worte:  Alessandra Pizzini, Kuratorin Silber Sommer Galerie
Es sprechen:

Senior lecturer Simone ten Hompel, DE/UK „Ins Zeug gelegt“ (in Deutsch)
Designer Ma’ayan Pesack, IL/NL: Tribaling Mass-Production (in Englisch)
Silversmith Beate Leonards, DE: Von der Liebe zur Form (in Deutsch)
Artist Tobias Birgersson, SW: Feed the Beast (in Deutsch)
Dr. (PhD) Andreas Fabian, DE/UK: In & out of use (in Englisch)

Die Beiträge sind auf der Internationalen Handwerksmesse München – Messegelände München „HandwerkDesign“ Halle B1, Aktionsbühne zu hören am:
Donnerstag, 12. März 2015 – 14:00 Uhr
Begrüßung: Dr. Silke Claus, Manager bayern design
Einführende Worte: Alessandra Pizzini, Kuratorin Silber Sommer Galerie

Es sprechen: Dr. (PhD) Andreas Fabian, DE/UK: In & out of use (in Englisch)
Designer Ma’ayan Pesack, IL/NL: Tribaling Mass-Production (in Englisch)
Silversmith Beate Leonards, DE: Von der Liebe zur Form (in Deutsch)

Freitag, 13. März 2014 – 16 Uhr
Begrüßung: Alessandra Pizzini, Kuratorin Silber Sommer Galerie – Es sprechen: Senior lecturer Simone ten Hompel, DE/UK „Ins Zeug gelegt“ (in Deutsch)
Artist Tobias Birgersson, SW: Feed the Beast (in Deutsch)

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie und bayern design GmbH
(Pressetext)
Advertisements