How We Work: new Dutch Design – ’s-Hertogenbosch bis 17. Mai 2015

How We Work - new Dutch Design, s' Hertogenbisch

„Wie wir arbeiten“ – neues niederländisches Design: eine Ausstellung im Stedelijk Museum – Museum für zeitgenössische Kunst & Design im niederländischen ’s Hertogenbosch.
Nach der ersten Erfolgswelle des „Dutch Design“ erobern die jungen Designer neues Terrain.
Die Ausstellung „How We Work“ präsentiert 15 zeitgenössische niederländische Designer. Diese engagierte Generation ist vor allem beunruhigt vom Überfluss der Dinge, von den vielen Objekten und Krimskrams der uns umgibt. Sie analysieren die Situation und fragen sich, was sie verändern können?

Die Ausstellung setzt den Fokus auf den Arbeitsprozess ohne das Objekt aus den Augen zu verlieren. Die Gast-Kuratorin Tatjana Quax und das Museum wählten ein Objekt pro Designer aus um  daran Entstehungsprozess und Geschichte dokumentieren. Anhand fünfzehn sehr unterschiedlicher Produkte bekommt man einen Einblick, wie Designer denken und arbeiten.
Ihre erklärend Arbeitsweise führt zu neuen Einsichten, Prozessen und Lösungen. Materialien, Techniken und Designprozesse werden überprüft,  die Qualitäten des traditionellen Kunst und Handwerks neu bewertet. Innovationen entstehen aus Überlegungen. Akribisch genaue Untersuchungen und Forschungen zu Material oder Farben können oder können nicht  mit den jüngsten Produktionstechniken und Innovationen kompatibel sein. Die junge Generation niederländischer Designer sind einen neue Art Weltbürger – international wie regional orientiert, gleichzeitig pragmatisch und idealistisch.

Formafantasma
Joris Laarman
Atelier NL
Valentin Loellmann
Scholten & Baijings
Daan Roosegaarde
Studio Maarten Kolk & Guus Kusters
Mae Engelgeer
Pepe Heykoop
Pieke Bergmans
rENs
Lex Pott
Chris Kabel
Christien Meinderstma
Dirk van der Kooij

Stedelijk Museum – Museum für zeitgenössische Kunst & Design    
De Mortel 4
5211 HV ’s-Hertogenbosch
Niederlande

Der Ausstellung voraus ging das Buch „How We Work“, herausgegeben von Inga Powilleit und Tatjana Quax, Autoren Merel Bem und René Pingen, erschienen bei Lecturis dem ich einen eigenen Blogeintrag widmen möchte.

How We Work - Blick in die Ausstellung
How We Work – Blick in die Ausstellung
Advertisements