ONLINE QUARANTINE EXHIBITION: everywhere & überall bis 15.Mai 2020

Karl Fritsch_ring, 201, silver, greywacky, garnet | Foto: Ornamentum Gallery

Gestern Nacht traf die Einladung ein!
Jetzt heisst es: zurücklehnen und geniessen!
Spotify um die gemächlich psychodelischen Jazz-Sounds von Jakob Bro bitten, eine gute, wohltemperierte Flasche aufmachen und den größtmöglichen Bildschirm im Homeoffice aktivieren.

Stefan Friedemann und Laura Lapachin, Direktoren der Ornamentum Gallery in Hudson, New York melden sich aus dem Homeoffice:

Ornamentum_Idiots_Afke Golsteijn_Floris Bakker_Quarantine_Marie Antoinette, 2007:2009
Idiots – Afke Golsteijn & Floris Bakker „Quarantine |Marie Antoinette“ 2007:2009 | forged iron, taxidermy hummingbird, beads, glass dome (not pictured), 6.7 x 6.7 x 21.65 inch | Foto: Ornamentum Gallery

„Die Galerie ist seit über einem Monat wegen Covid 19 geschlossen … wir sind zu Hause, unterrichten unsere beiden Jungen zu Hause und vermissen alle unsere lieben Kunden … hauptsächlich hoffen wir, dass Sie alle auf sich aufpassen, gesund und sicher bleiben, wie lange dies auch dauert.
Unsere Kunden erwähnen oft bei ihren Besuchen der Galerie, wie gerne sie in die Schubladen unter unseren oberen Vitrinen eintauchen, um die riesige Sammlung von Gegenständen und Schmuck zu sehen, die wir zusammengestellt haben … Stücke aus verschiedenen Stadien der fast 20-jährigen Geschichte der Ornamentum-Galerie (*2002). Während wir nun jeden Tag zu Hause zusammen sitzen, werden wir daran erinnert, wie wichtig es ist, dass die Familie zusammenarbeitet, und empfinden unsere Beziehungen zu unseren Künstlern und Kunden als Erweiterung unserer Familie.
Als wir feststellten, dass diese Ereignisse, die uns nun alle treffen, nicht nur ein kurzer Ausrutscher sein würden, riefen wir unsere Künstler dazu auf, eine Online-Ausstellung zusammenzustellen. … und nun ist es soweit!
Besuchen Sie ORNAMENTUM von Zuhause aus! Lernen Sie unsere Künstler bequem von Ihrer Quarantäne aus kennen.

ON-LINE EXHIBITION

Ornamentum_Gerd Rothmann_The Big Instability_2018_vessel_900_silver
Gerd Rothmann „The Big Instability“ 2018, vessel 900 silver | Foto: Ornamentum Gallery

Wir trafen eine Auswahl von Werken ohne übergeordnetes Thema und völlig unterschiedlicher Persönlichkeiten, deren individuellen Stärken sich gut ergänzen. Einige der Objekte wurden ausgewählt, da sie thematisch die Tagesereignisse aufgreifen, wie z.B. „Quarantine“ des niederländischen Duos Idiots oder die WW1/WW3 Brustpanzer  von Iris Eichenberg und das Silbergefäß „The Big Instability“ von Gerd Rothmann.
Andere Arbeiten,wie der Smiley-Ring von Karl Fritsch stiften Freude wenn es notwendig ist, und die

Ornamentum_Alexander Blank_Forecast_2019:20
Alexander Blank „Forecast“ 2019/20, Brosche, Corian, Silber | Foto: Ornamentum Gallery

Wettervorhersage-Broschen von Alexander Blank versprechen sonnige Tage. Einige Objekte wurden als starke Beispiele für das Schaffen eines bestimmten Künstlers ausgewählt, und einige der neueren Stücke waren für die diesjährige Ausgabe der prestigeträchtigen Schmuckausstellung in München vorgesehen, die nur wenige Tage vor ihrer Eröffnung abgesagt wurde. Schließlich wurde Philip Sajets Halskette „The Ringgame„, auf wahre künstlerische Art und Weise gerade noch rechtzeitig fertiggestellt, um etwa drei Stunden vor Beginn der Ausstellung als Foto einzutreffen.

Ornamentum_Aaron Decker_ Anchors Away_ 2020,_earrings
Aaron Decker „Anchors Away“, 2020, earrings Foro: Ornamentum Gallery

Diejenigen, die Ornamentum im Laufe der Jahre gefolgt sind, werden viele oder sogar alle Namen kennen. Einige der Werke sind neu und wurden speziell für diese Ausstellung geschaffen. Andere sind „Klassiker“, die von den Künstlern als gute Wahl für die Ausstellung vorgeschlagen wurden. Da viele unserer Unterstützer uns hauptsächlich auf Messen sehen und unsere verschiedenen Ausstellungen verfolgen, ist dies eine großartige Gelegenheit für sie, sich mit den Künstlern und ihren Werken vertraut zu machen, die möglicherweise unter ihrem Radar geflogen sind. Natürlich können diejenigen, die uns regelmäßig in der Galerie besuchen, auch die Namen von Aaron Decker erkennen, den wir seit mehreren Jahren ausstellen, und Valerie James. Beide begannen als unsere Praktikanten, als sie noch Studenten waren und nehmen nun ihren Platz in den Annalen des zeitgenössischen Schmucks ein.

Alle vorgestellten Werke sind verfügbar. Bitte senden Sie uns eine E-Mail für weitere Informationen. Besonders in diesen Tagen schätzen die Künstler und ihre Galerien Ihre Unterstützung.

Wir hoffen, diese Ausstellung macht Ihnen Freude und freuen uns darauf, Sie wieder persönlich begrüßen zu können.
Laura, Stefan

Ornamentum Gallery
506 Warren St
Hudson, NY 12534

[email protected]

Im Namen aller Ausstellungsbesucher sage ich hier schon einmal: vielen Dank!

ornamentum_Eunmi Chun_Mirror of Envy_2019_brooch_ stainless steel_silver
_Eunmi Chun „Mirror of Envy“ 2019, brooch, stainless steel Foto: Ornamentum Gallery

Das Defilée der Crème de la Crème des zeitgenössichen internationalen Schmuckschaffens derart barrierefrei an sich vorüber ziehn zu lassen hat schon etwas. Das Tempo lässt sich ebenso bestimmen wie die Intensität der Betrachtung – über die Links kann man mit einem Klick „view works by …“ in den individuellen Kosmos eines bestimmten Künstlers abtauchen, „Back“ beamt einen wieder zurück in die Ausstellungsparade.

Natürlich fehlt das Hin und Her, das ganze Socializing, das Stimmengewirr, das Gedränge an den Vitrinen, der direkte Austausch von Begeisterung und Erstaunen, das Ambiente, die Atmosphäre … ja, das fehlt wirklich sehr!

Doch die Würdigung der Schmuckstücke, ihrer Machart, ihrer Idee und ihrer Konzeption gelingt einem so ganz allein gelassen mit diesen makellosen fotografischen Dokumenten auch auf eine ganz neue Weise. Ich könnte mir vorstellen, dass viele, die sich mit zeitgenössichem Schmuck und seiner Aura bisher nur peripher beschäftigt haben, hier echten Appetit bekommen – und sich nach einer analogen Begegnung, nach einer echten haptischen und visuellen Annäherung sehnen können.

Text/ Übersetzung: © Schnuppe von Gwinner | Ornamentum Gallery

craft2eu_Banner19