Kristiina Karinen „embracing elegance“ : Berlin vom 08.11.2019 bis 31.01.2020

Kristiina Karinen: SIRI, schwarzer Kragen, gestrickt, 70% Merino extrafine, 20% Seide 10% Cashmere | Fotograf: Ingo Misiak

Die Schmuckgestalterin Michaela Binder stellt uns in diesem Winter 2019/20 die spektakulären Strick-Kreationen der finnische Modeschöpferin Kristiina Karinen in ihrer Galerie an der Gipsstrasse in Berlin vor.

Schon zu den Herbst/Winter 2019/20 Defilees Anfang März pfiffen es die großen Modehäuser – Dior, Chanel, etc. – von den Laufstegen in Paris: Schwarz, Weiß, große Muster und Volumen tragen die Modebewussten in diesem Winter. Als hätte sie das schon immer gewusst!

Die Strick-Kollektionen der finnische Modeschöpferin Kristiina Karinen variieren diese elementaren Akzente seit vielen Jahren überraschend facettenreich. Für ihre stilistische Konsequenz wird die Designerin weltweit verehrt. Der Kreis ihrer Anhänger wird nun, in diesem Herbst /Winter 2019/20, vermutlich noch einmal rasch wachsen. Doch nicht nur dem aktuellen Trend geschuldet.

Ihre Objekte sind Unikate, Teile kleinster Serien. Diese werden von ihr selbst in einer speziell entwickelten Stricktechnik handwerklich perfekt realisiert. Kragen, Stolen, Jacken, Mäntel, Capes und Pelerinen – tragbare Textilskulpturen, dreidimensionale, raffinierte Accessoires, die eine feminine Silhouette betonen, je nach Look extravagant oder sophisticated! Mit einem erlesenen Stück von Kristiina Karinen kommt frau sehr attraktiv gekleidet über weit mehr als einen Winter. Und dem eigenen, individuellen Stil ein schönes Stück näher. Auch das wusste die erfolgreiche Textildesignerin schon immer!

Die einzigartigen Strickwerke von Kristiina Karinen können ab dem 8. November 2019 in der kleinen und sehr feinen Berliner Galerie Michaela Binder bewundert und erworben werden. Mit einer faszinierenden Vielfalt an Designs und Strukturen wird sie das Publikum in Berlin Mitte im wahrsten Sinne des Wortes umgarnen. Nur mit feinsten italienischen Garnen, Merino, Seide und Cashmere, wunderbar zu berühren und zu tragen.

Inmitten sorgfältig ausgewählter Schmuckkreationen von über 40 Schmuckgestalter*Innen aus dem In- und Ausland wird Kristiina Karinens „embracing elegance“ präsentiert. Aktuelle Schmuckpositionen, deren Originalität und Ideenreichtum inspirierende Verlockung für die Besucher und Kunden der Galerie sind. Hier lenkt Michaela Binder seit vielen Jahren den Fokus auf das Besondere, auf die Vielfalt moderner Schmuck- und Objektkunst. Auf exquisites Handwerk, außerordentliche Formgebung und überraschende Materialien.  (Pressetext Schnuppe von Gwinner)

Galerie MICHAELA BINDER
Gipsstrasse 13
10119 Berlin Mitte

Öffnungszeiten: Di – Fr 12 bis 19 Uhr, Sa 12 bis 16 Uhr | Sonderöffnungszeiten im Dezember: Mo – Sa 12 bis 19 Uhr | vom 24. 12.2019 bis 5.1.2020 bleibt die Galerie geschlossen

Portrait Kristiina Karinen_P
Kristiina Karinen