A History of Fashion: Bath(UK) bis 01.01. 2019

Woven silk shoe, with gold leather trim and diamante clip Hellstern and Sons, Paris, worn by Lady Ward, 1930s

„A History of Fashion“ ist eine große Ausstellung, die anhand von 100 ausgewählten Exponaten die Geschichte der Mode seit dem 16. Jahrhundert bis heute erzählt. Sie präsentiert 100 herausragende Objekte aus der Weltklasse-Sammlung des Modemuseums im englischen Bath. Die Präsentationen geben den Besuchern einen informativen Einblick in Trends definierende Outfits und  zeigen ganz besondere Stücke, die unsere Garderobe in den vergangenen vierhundert Jahren geprägt haben.

Mode berührt Jedermanns Leben – sie ist untrennbar von der Gesellschaft in der wir leben.  „A History of Fashion“ bezieht sich auf Referenz-Momente der Geschichte und erzählt auch sehr persöniche Geschichten. Anmutige Seidengewänder sowie bestickte und maßgeschneiderte Herrenmäntel, modische Styles aus der georgischen Blütezeit von Bath, stehen neben Regency Mode aus der Zeit von  Jane Austen und den Kreationen  großer Namen der Mode-Geschichte, wie House of Worth und Christian Dior.

Auch zehn „Schuh-Momente“ der Geschichte sind Teil der Schau, vom georgischen Seidenschuh bis zum Nike Air Trainer. Darüber hinaus gibt es auch einen Kinder-Pfad, auf dem man die Entwicklung der Kindermode  in zehn Looks von 1700 bis 2000 nachverfolgen kann. Replika gezeigter Modelle aus allen Zeiten können von den Besucher anprobiert werden. (frei aus dem englischen Pressetext)

Fashion Museum
Assembly Rooms
Bennett Street
Bath BA1 2QH, England

Öffnungszeiten: täglich von 10.30 -bis 17.00 Uhr, exit 18.00 Uhr

Video zur Ausstellung