„Du gehörst zu mir“: Frechen vom 25.02.2018 bis 10.03.2019

Johannes Nagel: Werkgruppe "Vessels, perhaps", Porzellan, Sand, 2014/2015

Museen werden häufig als anonyme Einrichtungen wahrgenommen, so dass sich die Frage stellt: Wer sind die Menschen vor und hinter den musealen Kulissen? Diese Idee greift das KERAMION auf und überlässt die Auswahl der Keramiken aus dem eigenen Bestand für die Ausstellung „Du gehörst zu mir“ den MitarbeiterInnen und die VertreterInnen des Stiftungsrates.

Die Gründe, eine Keramik zu favorisieren, sind individuell. Die ästhetische Erscheinung kann ebenso faszinieren wie ein inhaltliches Thema, eine persönliche Geschichte oder biografische Verbindungen können ebenso einen besonderen Bezug zu einem Kunstwerk herstellen wie auch die Vorliebe für eine bestimmte Technik. Erhalten Sie einen spannenden Einblick in die Vielfalt der keramischen Möglichkeiten sowie in die Breite der KERAMION-Sammlung.

Stiftung KERAMION
Bonnstraße 12
50226 Frechen

Öffnungszeiten: Di. – Fr., So.: 10.00 -17.00 Uhr | Sa.: 14.00 -17.00 Uhr

Advertisements