Hinterland – Marktplatz für Kunst, Mode, Handwerk und Design: Mestlin vom 17. & 19.11.2017

Zum nunmehr sechsten Mal öffnen sich die Türen des Kulturhauses Mestlin zum hinterland-Markttreiben im November. Auch 2017 erwartet unsere Besucherinnen und Besucher eine spannende Mischung aus Handwerk, Kunst, Kultur und kulinarischen Genüssen. Liebgewonnenes wie das Kulturprogramm für Alt und Jung, die künstlerische Mitmachaktion, die Hausführungen und viele bekannte Gesichter hinter den Ständen sind ebenso dabei wie tolle neue Handwerker, Köche und Theatermacher. Der Hauskünstler 2017 ist Pit Arens, der Sie mit seiner Installation Schattenboxen bezaubern wird …

Die Geschichte:

Wir schreiben das Jahr 2010. Es ist einer dieser Mecklenburger Herbsttage. Die Abenddämmerung kommt jetzt schon am Nachmittag. Der Wind holt die letzten Blätter von den Bäumen. Die Kraniche haben sich auf den Weg gemacht. Auf dem Küchentisch der Techentiner Keramikerin Ute Dreist dampft eine Kanne Tee. Eine Kollegin ist zu Besuch. Sie reden über die schönen Nebel und die fantastischen Farben des Laubs – und darüber, was auch zu den dunklen Monaten auf dem Land gehört: Urlauber gibt es kaum noch und die Einheimischen schauen viel seltener in den Werkstätten und Galerien vorbei. Wenn man die Postbotin verpasst, sieht man an einigen Tagen keinen Menschen. Da fehlt einem manchmal etwas.
Die Frauen gießen noch einmal Tee auf und überlegen: Wie wäre es, wenn wir uns das, wofür wir tagelang über Land fahren müssten, einfach herholen und an einem Ort versammeln würden: Die Kunst, die Musik, das bunte Treiben. Marktstände voller schöner Dinge. Feine Speisen und Getränke …
Die Idee sollte die beiden Keramikerinnen nicht mehr loslassen. Sie fragten ihre Freunde, Nachbarn und Kollegen – und wurden ermutigt.
Sie sprachen mit der Gemeinde und den Ämtern und stießen auf offene Ohren. Und sie fanden den perfekten Ort für die Umsetzung ihrer Träume: das Kulturhaus in Mestlin – ein sagenumwobenes Gebäude im einstigen Vorzeigedorf der DDR. Der dort wirkende Verein Denkmal Kultur Mestlin e.V. ließ sich begeistern und konnte als Veranstalter gewonnen werden.
Langsam nahm die Sache Gestalt an. Nach zwei Jahren der Vorbereitung war es dann soweit: Im November 2012 wurde zum ersten Mal hinterland – der Marktplatz für Kunst, Mode, Handwerk und Design eröffnet! Das Ganze war sogleich ein riesiger Erfolg.

Seitdem konnten bei der jährlich stattfindenden Veranstaltung mehr als 10.000 Besucher begrüßt werden — Einheimische und weit Gereiste.
Küchentische sind nicht die schlechtesten Plätze für gute Ideen. (Pressetext)

DENKMAL KULTUR MESTLIN e.V.
Marx-Engels-Platz 5
19374 Mestlin

http://hinterland-marktplatz.de/

Öffnungszeiten: Freitag, 17.11.2017, 18 bis 21 Uhr – Markt und Eröffnungskonzert,    Samstag & Sonntag, 18.&19.11 2017, 10 bis 18 Uhr – Markt und Kulturprogramm

Advertisements