Identity – 26th Legnica International Jewellery Competition: Bewerbung bis 05.04.2017

Im Rahmen des „Legnica Jewellery Festival SILVER 2017“ – in diesem Jahr vom 19. /20. Mai 2017 in Liegnitz/Polen – findet ein Schmuckwettbewerb statt, dessen Thema im Nachstehenden beschrieben wird:

Gute Tradition haben auf dem Liegnitzer SILVER Festival die Referenzen zu wichtigen Phänomenen unserer Zeit. Die Themen für ihre Wettbewerbe finden die Veranstalter indem sie die aktuellen kulturellen Veränderungen beobachten und formulieren. So möchten sie die Goldschmiede, Schmuckkümstler und Designer zu eigenen, persönlichen Stellungnahmen inspirieren.

In letzter Zeit gibt es kaum ein Thema das nicht politisch markiert ist – und das zumeist in einem negativen Kontext. Die Wahrnehmung sozialer Prozesse und ihre rasante Neubewertung werden in einer sehr emotionalen Sprache und nicht den Tatsachen folgend beschrieben. Das „Postfaktische“ wurde zum Wort des Jahres 2016. Folglich zwingen uns die existierenden Kriterien zur Ordnung der individuellen Gemeinschaftsbeziehungen mehr und mehr zu Weltanschauungserklärungen. Gleichzeitig erhält die wahre Individualität eine fast exklusiv virtuelle Qualität und wird zum Thema von Selbsterfindung, Manipulation und sogar Identitätsverlust.

Designerschmuck, der auch immer als persönliches Amulett angesehen wurde, als ein Symbol, als ein persönlicher Bestimmungsfaktor individueller Identität, ist heute den  selben  Mechanismen rücksichtlosen Marketings unterworfen wie jedes andere Produkt, jede Dienstleistung, Emotion oder Erfahrung. Daher tauchen neue Fragen hinsichtlich des Gegenstandes auf, die die Beziehung des Nutzers im realistischen wie virtuellen Zusammenhang befragen, die so skrupellos vom ökonomischen Profit beeinflusst wird.

Werden materielle Amulette noch gebraucht um unsere Identität zu manifestieren?

Werden die vormaligen Funktionen von Schmuck unwiderruflich von elektronischen Accessoires übernommen?

Wird der persöhnliche Gegenstand aus kostbarem Material unwiderbringlich von Big Data Allegorithmen ersetzt, die unser persönliches Profil anhand von nur 50 Spuren erkennen können, die wir unbeabsichtigt im Internet hinterlassen haben? (in freier Anlehnung an den englischen Text von Slawomir Fijalkowski)

die Jury vergibt folgende Auszeichnungen und Preise
· Grand Prix – PLN 10.000 (c.a. € 2300)* + 1 kg Silber

· 2ter Preis des Marschall der Provinz Nieder-Schlesien – PLN 5.000 (c.a. € 1150)* + 1 kg Silber 

· Preis des Bürgermeisters von Liegnitz – PLN 3.000 (c.a. € 690)* + 1 kg Silber

· Preis der  Gallery of Art in Liegnitz- Solo Ausstellung und Katalog im Wert von 1.000 €


· Sonderpreis der Organisatoren für Kreativität, Mut, kompromisslose Haltung, Innovation und Sinn für Humor : “Silver Spur” – Statuette + 1 kg Silber

Die offizielle Ausschreibung für den Wettbewerb findet man hier: 
The  Gallery of Art in Legnica | 
Pl. Katedralny 1
 | 59-220 Legnica | Polen  silver@galeria.legnica.pl | galeria@galeria.legnica.pl

www.silver.legnica.pl | www.galeria.legnica.pl

Contact person: 
Monika Szpatowicz (mob. +48 603 835 551)

glowny-z-logotypem-lfs-uk