Messer und mehr…: Bewerbung bis 15.02.2017

Detail: Messer aus Damaszenerstahl von Jan Hebach © Handwerksform

Es werden noch Teilnehmer für die Ausstellung vom 16 September 2017 bis zum 14. Oktober 2017 in der Handwerksform Hannover gesucht:

Das Kochen am eigenen Herd liegt im Trend. Kochsendungen und Foodblogs haben Hochkonjunktur. Wer gutes Essen auf den Tisch bringen will, der sollte auch das richtige Werkzeug für die Zubereitung und Präsentation der Speisen nicht aus dem Blick verlieren.

Für die Herbstausstellung 2017 in der Handwerksform Hannover werden Beiträge aus dem Bereich der angewandten Kunst zur Kochkultur – Unikate und Kleinserien – gesucht. Zum Beispiel scharfe Klingen, Messer für Köche aus handgeschmiedetem Damast, haltbar, langlebig und aus robustem Material repräsentieren sie Handwerkskunst auf höchstem Niveau. Aber auch gusseiserne Kochtöpfe, hitzebeständige Keramik, Kochlöffel, Gefäße für Öl, Essig und Gewürze und handgewebte Handtücher und vieles mehr sind uns herzlich willkommen.

Handwerksform Hannover lädt KunsthandwerkerInnen und DesignerInnen aus allen Werkbereichen ein, sich für diese Ausstellung zu bewerben.  Alle Informationen zur Ausstellungsbeteiligung sowie das Anmeldeformular stehen zum Download bereit. Bewerbungsschluss ist der 15. Februar 2017. Bewerbungen aus dem Bereich der freien Kunst sind nicht zugelassen. (Pressetext)