A Curious Turn: London vom 15.09. bis 02.10.2016

FIVE ARTISTS REFLECT ON THEIR WANING POWERS. PAUL SPOONER, 1983, LIMEWOOD, BAMBOO, BALTIC PINE, BEECH, PLYWOOD, ACRYLIC PAINT, STEEL AND BRASS. CRAFTS COUNCIL COLLECTION, W49. PHOTO: TODD-WHITE ART PHOTOGRAPHY

Automata sind Figuren, die durch geheimnisvolle, mechanische Kräfte zum Leben erweckt werden. Die neue Wanderausstellung des britischen Crafts’s Council stellt 30 Automata der führenden Künstler in dieser Disziplin aus den letzten 40 Jahren vor: sie sind humorvoll bis makaber, verspielt oder satirisch.

In der Ausstellung „A Curious Turn“ können die Besucher die Mechaniken in Gang setzen um die Figuren in Aktion zu erleben während andere Stücke von Filmen begleitet werden, die ihre Bewegungen zeigen. Sam Smith wird als der Urvater der zeitgenössischen Automata-Szene angesehen. Obwohl er ein volkstümlicher Spielzeugmacher war, beeinflusste sein bewunderter Stil Generationen junger Automata-Bauer. Seine wundervoll bemalten „Spielobjekte“ sahen auf den ersten Blick verspielt und harmlos aus, doch bei näherer Betrachtung enthüllten sie die dunklerer Seite  menschlichen Daseins.Die Crafts Council Sammlung beinhaltet einige schöne Beispiele seines Werkes, von denen einige in der Ausstellung gezeigt werden.

Cabaret Mechanical Theatre  und seine Gründerin Sue Jackson spielten eine große Rolle für die Wiederbelebung der Automata indem sie immer mehr junge Automata-Maker unterstützte. Indem sie das populäre Potential dieser bewegten Maschinchen und Maschinen erkannte ermutigte Sue Jackson aktiv eine Gruppe von Automata-Künstlern in Falmouth, Cornwall, Automata zu bauen, die sie in ihrem Geschäft „Cabaret“ im Londoner Covent Garden verkaufen konnte: Peter Markey, Paul Spooner und Ron Fuller. Sie beeinflusste oft die kreative Richtung um Witz und Unterhaltung in die Automata zu bringen, die sie selbst auch sammelte.

Cabaret Mechanical Theatre assistierten den britischen Crafts Council bei der Entwicklung der Ausstellung „Curious Turn“ als Berater.

Platform at Habitat
208 Kings Road,
London SW3 5XP

Geöffnet ausser Montag und Dienstag zu den allgemeinen Geschäftszeiten

Ein informativer Beitrag zu den Automatas auf der Homepage des Craft Councils

Der Workshop Fire the Inventor für Besucher findet am Samstag den 24.09.2016 von 14 bis 17 Uhr statt.

In Deutschland können Sie viele Automata über die Galerie craft2eu beziehen.

Advertisements