REVELATIONS – international fine craft & creation biennial: Paris 03. bis 08.05.2017 – Bewerbung bis Ende September 2016

Die Messe „Révélations“ im Pariser Grand Palais wird von der Vereinigung „Ateliers d’Art de France“ initiiert. Fast  400 Aussteller stellen auf über 180 Ständen ihre Arbeiten vor. Handwerkskünstler und Kunsthandwerker, angewandte Künstler, Designer, Galerien, Manufakturen und Kunststiftungen werden an dieser Messe teilnehmen, die 2015 zum ersten Mal stattfand. So erfolgreich, dass 95% der damaligen Aussteller wieder daran teilnehmen möchten.

Ein künstlerisches Auswahl-Komitee wählt alle Aussteller sorgfältig aus um Vielfalt und Qualität zu gewährleisten. Es wird aus international renommierten Persönlichkeiten mit unterschiedlichem Hintergrund, wie z.B. zeitgenössischer Kunst, Kunsthandwerk, Kultur-Presse und Architektur, zusammen gestellt. Die Aussstellung wird von Adrien Gardère gestaltet und auf weitere 300 Quadratmeter des Grand Palais erweitert, die Scenographie beiderseits der zentralen Achse säumt wieder die internationale Ausstellung „Le Banquet“.

Informationen für Ausstellungs-Interessierte HIER

Glaubt man den Veranstaltern, so ist die „Révélations“ im Pariser Grand Palais schon bei ihrem zweiten Mal 2015 ein voller Erfolg gewesen, mit fast 40.000 Besuchern, von denen  33% professionelle Interessenten waren, und mit einer beeindruckenden Pressebilanz. Auf Internationalität wird ein besonderer Fokus gesetzt und im Juli wurde Chile als Ehrengast der „Révélations“ 2017 vorgestellt. Auch das  Begleitprogramm, wie ein Symposium, Vorträge, Seminare und Workshops trugen zum Erfolg der vergangenen Veranstaltung bei.

Ab sofort kann man sich um die Teilnahme bewerben, die Deadlines sind einmal Ende September 2016 und schliesslich Ende Januar 2017 – danach ist eine Bewerbung nicht mehr möglich.

https://www.facebook.com/RevelationsGrandPalais

Advertisements