Murano.Milano.Venezia.Glas: München, bis 16.10.2016

Murano. Milano. Venezia. Glas | Photo: Anna Seibel

Die internationalen Ausstellungen Triennale di Milano und Biennale di Venezia gehörten im 20. Jahrhundert zu den Gradmessern fur Design und Kunst der Gegenwart. Weniger bekannt ist, dass in diesem Kontext auch Glas aus Murano gezeigt und ausgezeichnet wurde.

Glashütten wie A.Ve.M., Archimede Seguso, Barovier & Toso oder Venini hatten das jahrhundertealte Wissen um die verschiedensten Techniken wiederentdeckt und neu interpretiert. In ihren Arbeiten vereinigte sich das Geschick der Glasmachermeister mit dem künstlerischen Anspruch der Entwerfer zu außergewöhnlichen und einzigartigen Objekten. Bis heute stehen die Werke aus Murano fur eine erfolgreiche Erneuerung in der europäischen Glasgestaltung.

Die Ausstellung der Neuen Sammlung konzentriert sich auf etwa 200 Objekte und dazugehörige Zeichnungen der Berliner Sammlung Holz, einer der weltweit bedeutendsten Privatsammlungen fur Muranoglas. Damit findet erstmals in der Pinakothek der Moderne eine Ausstellung statt, die dem Muranoglas gewidmet ist.

Zu den wenigen internationalen Entwerfern, die auf den Ausstellungen in Mailand und Venedig vertreten waren, gehörten die schwedische Künstlerin Tyra Lundgren, der amerikanische Bildhauer Thomas Stearns oder die beiden schwedischen Designer Birgitta Karlsson und Ove Thorssen. Sie alle arbeiteten mit Venini zusammen, einem der weltweit bekanntesten Hersteller von Muranoglas.

Eine eigens für die Rotunde der Pinakothek der Moderne angefertigte Ausstellungsarchitektur ermöglicht es, die innerhalb eines Zeitraums von sieben Jahrzehnten entstandenen Objekte der Sammlung Holz bei wechselndem Tageslicht zu präsentieren. Die Ausstellung zeigt erstmals eine große Auswahl an Gläsern, die in Mailand und Venedig Maßstäbe setzten und so die internationale Geschichte des modernen Glases entscheidend beeinflusst haben. (Pressetext)

Die Neue Sammlung – The Design Museum


Barer Straße 40/ Pinakothek der Moderne
80333 München

Zur Ausstellung erscheint ein begleitender Katalog für Euro 19,80

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10:00-18:00 | Donnerstag 10:00-20:00
Montags ist das Museum geschlossen.

MURANO. MILANO. VENEZIA. GLAS
Ausstellungsführung
Samstag | 30.07.2016 | 14:30 … Donnerstag | 04.08.2016 | 18:00 … Samstag | 25.08.2016 | 18:30

Eine Zeitreise durch die Muraneser Glaskunst von 1895, dem Jahr der ersten Präsentation von Glas anlässlich der Biennale, bis 1972, als die Manufakturen aus Murano das letzte Mal im großen Rahmen in den Giardini zu sehen waren.

Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

MURANO FÜR SINGLES MIT ANSCHLIESSENDEM APERITIF

Führung mit Dr. Xenia Riemann
Donnerstag | 18.08.2016 | 18:00


Treffpunkt: Museumsinformation | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten

Bildschirmfoto 2016-07-26 um 19.16.08
Murano. Milano. Venezia. Glas | Photo: Anna Seibel
Advertisements