„offspring“ Möbel- und Produktdesign: Schneeberg bis 26. 06. 2016

Die Galerie Angewandte Kunst Schneeberg in Schloss Lichtenwalde startet mit einer neuen Ausstellung in den Frühling: „offspring – Möbel- & Produktdesign von Schneeberger Absolventen“ heißt es ab 18. März 2016. Junge etablierte Gestalter, ehemalige Studenten im Studiengang Holzgestaltung der Fakultät Angewandte Kunst Schneeberg, zeigen schöne und nützliche Designobjekte aus Holz, Metall, Papier, Textil und Kunststoff. Darunter sind Möbel und Accessoires für Haus und Büro, tierisch-lustige Fantasiegeschöpfe, sogar griffige handgefertigte Geheimtipps für die klassische Nassrasur – vieles, das den Alltag im besten Sinne einfacher und schöner macht. Eine regelrechte Hommage an die Leistungsfähigkeit Schneeberger Absolventen will diese Ausstellung sein. Die Aussteller haben seit ihrem Schneeberger Studium unterschiedlichste Wege eingeschlagen, sind als Freiberufler oder Mitarbeiter renommierter Unternehmen unterwegs. So oder so – viele Anregungen aus dem Studium sind lebendiger denn je. Um die Brücke zu schlagen, werden die Aussteller auch mit einem ihrer Objekte aus der Studienzeit vertreten sein. (Pressetext)

Aussteller: Jo Zarth (Leipzig), Rüdiger Schaack (Sedus Stoll AG), Randolf Schott (Thonet), Marcel Kabisch (Frankenberg), Christoph John (Hangzhou, China), Andreas Mikutta (Leipzig), Clemens Haufe und Sven Deutloff (Dresden), Daniel Böttcher und Marlene Schroeder (Leipzig) sowie Lars Dahlitz (Schneeberg).

Angewandte Kunst Schneeberg
im Schloss Lichtenwalde
Schlossallee 1
09577 Lichtenwalde
Galerieleitung Prof. Jochen Voigt
Telefon 0160 – 8179183
galerie@fh-zwickau.de

Öffnungszeiten
Fr., Sa. und So. 11 – 18 Uhr