Treffpunkt Spielplatz: Kreativwettbewerb, Deadline 30.09.2016

Wettbewerbsbeschreibung

Das Unternehmen Baufi24 GmbH lädt Studierende der Fachrichtungen Soziologie, Kultur, Stadt- und Regionalplanung sowie Architektur und Design zur Teilnahme am diesjährigen Kreativwettbewerb mit dem Titel „Treffpunkt Spielplatz“ ein.

Im urbanen Umfeld werden Freiflächen zunehmend knapper. Gleichzeitig steigt das Bedürfnis nach Begegnungsorten im städtischen Kontext als Freizeit- und Kulturraum. Im Rahmen des Hauptthemas „Stadt entwickeln“ bezieht sich das Wettbewerbsthema 2016 daher auf öffentliche Plätze im urbanen Umfeld und widmet sich konkret dem Begegnungsraum „Spielplatz“.

Spielplätze sind ein wichtiger Bestandteil der Lebensraumgestaltung eines familien- und kindgerechten Umfeldes. Hier entwickeln Kinder ihre motorischen, kognitiven und sozialen Fähigkeiten. Somit ist es ein Ort des Kennenlernens und der Kommunikation auf kultureller und sozialer Ebene. Menschen verschiedener Generationen und mit unterschiedlichem soziokulturellen Hintergrund treffen aufeinander – für sie alle ist es ein Platz der Freizeitgestaltung, der Unterhaltung, des Zusammenseins und der Aktivität im Freien.

Die Wettbewerbsaufgabe

Die Wettbewerbsaufgabe besteht darin, ein Konzept eines Spielplatzes zu entwerfen, der sich in den Lebensraum Großstadt einfügt und die Funktion des gesellschaftlichen, interkulturellen und sozialen Zusammenlebens bestmöglich ausschöpft. Um sich dem Thema holistisch anzunähern, unterteilt sich der Wettbewerb in die folgenden drei Kategorien:

Folgende Bereiche stehen den Teilnehmern zur Auswahl:

SOZIOKULTUR

Die Wettbewerbsaufgabe besteht darin, ein schriftliches Konzept einzureichen, das sich mit dem Thema „Integration der Kulturen und Generationen am Begegnungsort: Spielplatz“ auseinandersetzt.

Leitfrage: Welche Bereiche sind auf einem Spielplatz zentral, um Kommunikation und Begegnung von Individuen zu ermöglichen und zu fördern?

PLANUNG

Aufgabe ist es, einen Spielplatz zu planen, der als Begegnungsort der Generationen und Kulturen geeignet ist. Dabei sollten folgende Aspekte berücksichtigt werden:

  • Integration des Platzes in den Lebensraum Stadt aus Stadtplanungssicht
  • Nachhaltigkeit
  • Umweltschutz

Neben einem schriftlichen Konzept ist eine Planungsskizze gefordert, die sich an einem fiktiven Bebauungsplatz wie beispielsweise der Ausgestaltung einer Baulücke o. Ä. orientiert.

Leitfrage: Wie kann sich der Begegnungsraum Spielplatz in das urbane Umfeld integrieren und die Kommunikation und Begegnung fördern?

DESIGN

Die Wettbewerbsaufgabe beinhaltet die Gestaltung eines konkreten Gegenstandes des Spielplatzes.
Es kann zwischen folgenden Elementen entschieden werden:

  • Element aus dem Begegnungsbereich der Eltern: Sitzmöglichkeit/en für eine größere Gruppe von Erwachsenen
  • Element aus dem Begegnungsbereich der Kinder: Zentrales Spielgerät als Mittelpunkt des Spielplatzes
  • Leitfrage: Wie lassen sich die zentralen Aspekte „Begegnung“ und „Kommunikation“ in die Gestaltung der Elemente einbeziehen?Eine visuelle Darstellung der Idee ist neben einer schriftlichen Erläuterung gefordert.

    Preise

    Der studentische Kreativwettbewerb wird von einer Fachjury begleitet, welche die eingereichten Konzepte bewerten wird. Innerhalb jeder Kategorie werden jeweils die 3 besten Ideen ermittelt und mit einem Preisgeld ausgezeichnet. Folgende Preisgelder werden je Kategorie ausgelobt:

    1. PLATZ: 2.000 Euro
    2. PLATZ: 1.000 Euro
    3. PLATZ: 500 Euro

  • Wettbewerbsbedingungen

    Im Zeitraum vom 01.04.2016 bis 30.09.2016 kann jeder Studierende aus kreativen, sozialen und kulturellen Fachbereichen sowie Studenten der Studiengänge Stadt- und Landschaftsplanung, am Ideenwettbewerb „Treffpunkt Spielplatz“ teilnehmen. Zur Teilnahme sind alle Studierenden ab 18 Jahren berechtigt, deren Studiengang einer der oben aufgeführten Kategorien thematisch entspricht. Voraussetzung ist der aktuelle Studentenstatus an deutschsprachigen Universitäten und Hochschulen. Teilnahmeschluss ist der 30.09.2016.

    Alle Wettbewerbsdetails finden sie hier: https://www.baufi24.de/