Lesestoffe: 1/2016

Abwechslungsreich und spannend sind die Themen, die man mir in den vergangenen Wochen als Autorin aufgegeben hatte – wer also neugierig ist, mal mehr als nur den Blog zu studieren, kann zur Zeit ausführliche Artikel von mir in diesen Magazinen lesen:

Im aktuellen Designreport 1/2016 ist „Guter Stoff“ das zentrale Thema. Unterschiedliche Autoren beleuchten Themen um Experiment, Forschung und Innovation im Textildesign. „Die Haute Couture des Textildesigns“ war mein Thema, denn “ aussergewöhnliche Textilien sind der Stoff, aus dem Couturiers unsere Modeträume schneidern. In den Materialien wirkt der Zauber akribischen Handwerks – aber auch die Magie modernster Technik.“ Bei der Recherche fühlte ich mich zwischendurch wie Sherlock Holmes, denn die Couturiers sind Geheimniskrämer und ihre Stoffe, einmal in eine Haute-Couture-Kreation verwandelt, sind dann Teil der Erfindung von Chanel, Dior oder Gaultier – und ihre Herkunft bleibt ein Geheimnis. Geheimnis? Nun, lesen sie selbst, denn ich habe einige Geheimnisse gelüftet im Designreport 1/2016

Das  sehr hochwertig gemachte Magazin HANDMADE Kultur gewann den kress award 2012 in der Kategorie Newcomer und setzte sich damals gegen die Mitfinalisten: Couch Magazin, Brigitte Mom, Zeit Leo und Hohe Luft durch! Seit Anfang 2012 schreibe ich regelmässig für jede Ausgabe die so genannte Werkschau, in der ich internationale Ausnahme-Kreative vorstelle. Für die Ausgabe 2016/1 schrieb ich ein Portrait der französischen Textilkünstlerin Aude Tahon. Sie kreiert textile Schmuckstücke und Accessoires aus linear luftigen Fadenmustern –  Wunderwerke an Einbildungskraft und Raffinesse ! Wie es dazu kam verrate ich in meinem Artikel.

Manchmal geht auch mehr! Wer demnächst plant nach Schottland zu reisen sollte sich unbedingt meine Empfehlungen für Edinburgh in der aktuellen HANDMADE Kultur 1/2016 durchlesen! Spätestens dann wächst die Vorfreude auf den Besuch ins Unermessliche, denn Schottlands Hauptstadt wartet mit schrillen Designerläden, modernen Museen und einer bemerkenswert vielfältigen Kunsthandwerker-Szene auf. Sogar die Fotos habe ich alle dazu geliefert – Spass lauert an jeder Ecke!

Lust auf mehr?

Über diesen Link kann man noch jede Menge mehr Lesestoffe aus meiner „Feder“ finden. Gerne schreibe ich auch für Sie – vom treffsicheren PR-Text über das anschauliche Künstlerportrait bis zum aufmerksam recherchierten Thema können Sie mir gerne alles anvertrauen – für die Homepage, Magazine, Kataloge …

Sprechen Sie mich einfach an!

https://www.designreport.de/

http://www.handmadekultur.de/

http://www.schnuppevongwinner.de/

Bildschirmfoto 2016-02-20 um 23.22.34

Advertisements