Textilmarkt Benediktbeuren 2016: Bewerbung

Gewebtes, Gestricktes, Gefilztes, Gewirktes, Genähtes, Geflochtenes … Ein Fest der Farben, Formen und Materialien erwartet Sie beim Textilmarkt in Benediktbeuern. Circa 130 Kunsthandwerker zeigen am 17./18. 9. 2016 im stimmungsvollen Ambiente des barocken Maierhofs des Klosters Benediktbeuern individuelle Kleidung, Hüte, Lederwaren, Teppiche, Spielzeug, Schmuck und vieles mehr. Hier können Sie bummeln und einkaufen, sich im Gespräch mit den Herstellern über Gestaltungsmöglichkeiten, Materialien und Techniken informieren, oder Künstlern bei der Arbeit zusehen. Kinder finden Spaß beim Weben, Spinnen, Marmoriern oder Basteln mit floralen Materialien, und für das leibliche Wohl sorgen Essensstände lokaler Initiativen und das Klosterbräustüberl Benediktbeuern.
Bewerbungen für den Textilmarkt am 17./18. 9. 2016 werden bis 31. 1. 2016 angenommen.

Zur  Bewerbung bitten die Veranstalter um folgende Unterlagen:
1. kurzer Lebenslauf, bzw. Berufsausbildung und Tätigkeit
2. aussagekräftige Photos (eines vom Marktstand), evtl. kleine Arbeitsproben. Bitte Papierabzüge, keine Dias, CDs usw.!
3. kurze Erläuterung der Arbeitsgebiete
4. ausreichend frankierter und adressierter Rückumschlag

Bewerbungen per e-mail können nicht angenommen werden.

Zum Markt werden ausschließlich kunsthandwerklich arbeitende Werkstätten zugelassen, es wird keine Handels- oder Serienware akzeptiert. Es sind nur textile Produkte zugelassen. Der Hersteller muß selbst am Stand anwesend sein. Über die Teilnahme entscheidet eine Jury. Es können nicht alle Wünsche nach einem Innenstand berücksichtigt werden, die meisten Standplätze befinden sich im Außenbereich. Die Bewerbungsunterlagen schicken Sie bitte an:

Textilmarkt e.V.
c/o Barbara Bode, Stegener Str. 3, 82279 Eching am Ammersee

Adresse Veranstaltungsort:

Maierhof des Klosters Benediktbeuern
Zeilerweg 2, 83671 Benediktbeuern