inside out: Brutto Gusto Berlin bis 22.12.2015

Ipek Kotan ist eine türkische Keramikkünstlerin, die abwechselnd in den Niederlanden und der Schweiz lebt. Sie stellt verführerisch dichte Porzellanformen her, die eine Glasur zur Schau stellen, wie man sie noch nicht gesehen hat. Eine gehörige Wegstrecke liegt hinter ihr, bis sie zu ihren Töpfen gefunden hat: Sie wuchs in Istanbul in der Türkei auf, machte einen Abschluss in Medienkunst am Emerson College in Boston, Massachusetts, sammelte Erfahrung an der Rhode Island School of Design, wo sie in die Töpferkunst eingeführt wurde, und erwarb schließlich im Jahr 2010 den Grad des Magisters in Keramik-Design an der Staffordshire University in Stoke-on-Trent in England. Heute, nur acht Jahre nach ihrer ersten Begegnung mit der Töpferei, schafft sie beeindruckende Töpferarbeiten, die all ihre unterschiedlichen Erfahrungen in sich tragen.(Pressetext)

Eine Auswahl dieser Meisterwerke zeigt die Galerie Brutto Gusto in Berlin noch bis zum 22.Dezember 2015

http://www.bruttogusto.berlin/de/

http://www.bruttogusto.berlin/wp-content/uploads/2015/09/Art-Aurea.pdf

Brutto Gusto
Torstraße 175
D10115 Berlin

Geöffnet:
Montag – Samstag 10-18 Uhr

Ipek Kotan – Die Schönheit des Inneren (Art Aurea, 4-2015, pdf)