World of Wedgwood: Stoke-on-Trent, England seit dem 17.07. 2015

Feines Wedgwood Porzellan

Heute ist es nicht mehr so einfach, mal eben Geschirr zu verkaufen – und sei es noch so hinreissendes, edles Porzellan. Die Zeiten, als Hochzeitspaare eine komplette Aussteuer in den noch jungen Hausstand übernahmen sind wirklich sowas von vorbei! Neue Ideen und alte Geschichten müssen her, damit die Welt Bereitschaft zeigt, sich keramische Produkte etwas kosten zu lassen.

Wedgwood, die britische Traditions-Keramikmanufaktur, hat den Kampf ums Überleben mehr als sportlich in die Hand genommen: 34 Millionen £ wurden ausgegeben um den internationalen Hauptsitz des Unternehmens in Barlaston, auf 240 Morgen Land im Süden von Stoke-on-Trent, in einen wahren Keramik-Hotspot der Superlative zu verwandeln. Die „World of Wedgwood“ ist eine ambitionierte Mischung aus high-tech Keramikproduktion, Museum, Volkshochschule, erlesener Gastronomie und Shoppingcenter.

In neuer, moderner Architektur sind das erweiterte Museum, die wiederaufgebaute Fabrik und neue Restaurants und Geschäfte untergebracht. Aktuell produzieren 200 Fachleute mehr als die Hälfte der Keramik in dem 256 Jahre alten Unternehmen. Den Entstehungsprozess kann der Besucher von Galerien über den Produktionsautomaten verfolgen – auch wie dieser durch alte Methoden unterstützt wird, z.B. durch andekorieren von Henkeln in Handarbeit.   Im Design – und Dekorationsstudio lassen sich die künstlerischen Mitarbeiter über die Schulter gucken. In  Seminaren und Kursen können die Besucher unter fachkundiger Anleitung selbst ihre Erfahrungen in der Verarbeitung von Keramischen Massen machen.

Im neuen Wedgwood-Flagshipstore wird die weltgrößte Auswahl an Keramikprodukten angeboten und verkauft. Für das schmalere Portemonnaie gibt es auch einen „Factory Outlet“. In der Tee-Bar „Tea Emporium“ servieren speziell ausgebildete Tee-Someliers 50 verschiedene Teesorten. Auch den ersten „Wedgwood Tea Room“ gibt es hier – zwei weitere als Franchise-Unternehmen in Mumbai und Peking. Dieser extravagante Bereich ist mit luxuriösen Samtbänken und mit Wedgwood-Keramik Lampen ausgestattet. Hier wird die Tradition des „five’o clock teas“ neue interpretiert. Man kann sich umfassend kulinarisch verwöhnen lassen und von den edelsten Wedgwood-Kollektionen speisen. Die „Dining Hall“ greift dagegen die Atmosphäre der ursprünglichen Barlaston Arbeiter-Kantine auf und bietet eine schnelle Küche für zwischendurch.

Besonders attraktiv ist das Museum, in dem nicht nur 250 Jahre Design- und Produktionsgeschichte ansprechend aufbereitet werden, sondern auch dem sozialen und politischen Einfluss von Josiah Wedgwood nachgegangen wird. Das Museum, dessen Sammlung als Dauerleihgabe aus dem Victoria & Albert Museum kommt, öffnet den Blick auf 250 Jahre englische Industriegeschichte und Kulturerbe.

World of Wedgwood
Wedgwood Drive
Barlaston
Stoke-on-Trent
Staffordshire
ST12 9ER

Öffnungszeiten: Mo – Fri 10 to 17 Uhr | Sa & So 10 bis 16 Uhr

http://www.wedgwood.co.uk/

shopping bei Wedgwood vor 250 Jahren
shopping bei Wedgwood vor 250 Jahren
Advertisements