Zeughausmesse: Berlin 11. bis 14.12.2014

10 Jahre Zeughausmesse sind eine Erfolgsgeschichte für Kunst, Handwerk und Design im Berliner Kulturleben. Auf der 18. Verkaufsmesse vom 11. – 14. Dezember 2014 schmückt wieder eine hochwertige Auswahl an Gebrauchskunst den Schlüterhof des Deutschen Historischen Museums in Berlin. Rund 95 Künstler stellen aus. Erlesenes aus den Bereichen Glas, Holz, Silberschmiedekunst, Möbel und Design, Keramik, Ledergestaltung, Hutgestaltung, Textil- und Modegestaltung, sowie Schmuck wird im festlichen Rahmen präsentiert.
Zum Jubiläum der beliebten Veranstaltung passt auch der Titel des diesjährigen Wettbewerbs „Ingenious Creation“. Künstler aus allen Bereichen wurden herausgefordert, Pokale, Medaillen, Orden oder Trophäen mit verschiedensten Materialien und Techniken neu und überraschend zu gestalten. Die besten Ergebnisse des Wettbewerbs präsentiert die Sonderschau auf der Zeughausmesse 2014.

Der Preis für Angewandte Kunst der Berliner Volksbank wird seit 2004 jährlich auf der Zeughausmesse verliehen. Von allen Teilnehmern der aktuellen Messe werden ausgewählte Künstler für herausragende Leistungen mit drei Preisen geehrt. (Pressetext)

Mehr Information

Deutsches historisches Museum
Schlüterhof im Zeughaus
Unter den Linden 2
10117 Berlin Mitte

Öffnungszeiten: 11.12.2014 von 15 bis 18 Uhr
Vom 12. bis 14.12.2014 von 10 bis 18 Uhr, am 13.12. bis 21Uhr

Eindrücke von der Eröffnung am 11.12.2014

Advertisements