„Naschen / Craving“: Rostock bis 30.01.2021

Am 8. Mai dieses besonders herausfordernden Jahres eröffnete Mathias Goldberg die GOLDWERK GALERIE. Die Galerie im Klosterhof 5 in der Rostocker Innenstadt ist ein Ort für zeitgenössische Kunst mit großem Faible für junge Kunst und ihre Varianz an künstlerischen Techniken und kreativen Perspektiven. Die vierte (!) Ausstellung des ersten Galerie-Jahres macht Lust und Jieper & Hieper, wie ihr Titel „Naschen / Craving“ verspricht: Sie präsentiert sinnliche Objekte aus Manufaktur und Handwerk von fast 50 Künstler*innen und Gastkünstler*innen der GOLDWERK GALERIE mit Malerei und Grafik, Plastik und Skulptur, Schmuck und Objekt sowie Porzellan, Keramik und Glas.

GoldwerkVerlangen nach Sinnlichkeit, Fülle und Opulenz
Auch in und trotz der merkwürdigen Zeiten stillt die neue Schau der Galerie das Verlangen nach Sinnlichkeit und Kitzel in der Zeit des Jahres, die für Besinnlichkeit steht – schließlich wird bald Weihnachten sein …
Fülle und Opulenz, mannigfaltig und reichhaltig, üppig und variantenreich – das Spektrum der versammelten Kunstwerke ist vielfältig und vielgestaltig: Kleine feine und große besondere Objekte sind darunter, außerordentlicher Schmuck, Gobelins und Dioramen, aber auch klassische Arbeiten der Malerei und Grafik sowie Plastik und Skulptur.

Reinste und feinste Manufakturarbeiten
Ein ganz eigenes Augenmerk gilt reinsten Manufakturarbeiten, wenn zum Beispiel mit historischen, jedoch neu interpretierten Kunsthandwerkstechniken mit Glas, Keramik, Porzellan und Metall gearbeitet wird, aber auch spezielles Material, wie Gänsefedern, japanische Kimonoseide oder vergoldete Kirschkerne, zum Einsatz kommt. Passend zur Saison zeigt Tobias Trauzettel nicht nur amüsante Grafiken mit raffinierter Komik, sondern auch gestaltete (Oster-)Eier, die jeden Weihnachtsbaum veredeln. Bei einer Maxime wie „NASCHEN“ darf die Kulinarik nicht fehlen: Törtchenkünstler Timm Berger (Törtchenlokal Waldenberger) verheißt süße Momente und Gourmet Frank Reinshagen (Restaurant Albert & Emile) japanisch inspirierte französische Bistro-Kunst.

Sinnlich und besinnlich ab 27. November 2020
Geschenkfertig verpackt ist die Lieferung nach Hause möglich. Das Ausstellungsplakat gestaltete eigens der Rostocker Künstler Feliks Büttner. Die Ausstellung „Naschen / Craving. Sinnliche Objekte aus Manufaktur und Handwerk“ ist vom 27. November 2020 bis zum 31. Januar 2021 zu sehen. (Pressetext)

Goldwerk Galerie

Inhaber: Mathias Goldberg
Klosterhof 5 | 18055 Rostock | Germany