»M20«Verkaufsausstellung: Frankfurt & überall ab 14.09.2020

© 2020 Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main

Dem Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V. war es schon immer ein besonderes Anliegen, das Kunsthandwerk, Handwerk und Design zu fördern und zu unterstützen.
In den letzten Jahren geschah das, unter anderem, durch die Veranstaltungsreihe M13 bis M19 (2013 bis 2019), die sieben Mal in Folge im November stattgefunden hat. Die Verkaufsausstellungen, die in den drei repräsentativen Räumen im Erdgeschoß der Villa Metzler in Frankfurt stattfanden, boten ausgesuchten Teilnehmern die Möglichkeit, angewandte Kunst auszustellen und zu verkaufen.

In diesem Jahr findet die Ausstellung M20 zum ersten Mal virtuell statt und der Kunstgewerbeverein gestaltet dafür seine Internetseite neu. Er bietet den eingeladenen Ausstellern die Möglichkeit schon ab September 2020 ihre Produkte zu präsentieren und möchten damit ein Forum für qualitativ hochwertig gestaltete und produzierte Objekte bieten und damit deren Verkauf anregen.

In diesen wirtschaftlich schwierigen Zeiten, in denen wir uns gerade befinden, bitten der Kunstgewerbeverein, durch Ihre Käufe, die von ihm empfohlenen Kunsthandwerker, Designer und Manufakturen, zu unterstützen.
Auf den Internetseiten der Aussteller finden Sie ausführliche Informationen und zögern Sie nicht, Termine in Ateliers und Werkstätten zu vereinbaren, um sich vor Ort ein Bild von Objekten und deren Herstellung zu machen. Wenden Sie sich bei Interesse direkt an die Aussteller oder auch an den Verein. Möchten Sie lieber von zu Hause aus einkaufen, so können Sie sofort beginnen.
Der Kunstgewerbeverein wünscht Ihnen viel Vergnügen!

Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V.

Schaumainkai 15 in  60594 Frankfurt am Main

Der Kunstgewerbeverein in Frankfurt am Main e.V. ist Freund und Förderer des Museum Angewandte Kunst und Tochterinstitut der Polytechnischen Gesellschaft