Susie Freemann WOWI+: Ruthin (UK) bis 29.03.2020

Das Ruthin Craft Centre zeigt eine beeindriuckende Retrospektive des Werkes der Künstlerin Susie Freeman

Susie Freemann3
Susie Freemann: A Paket A Week – Strickkleid mit 840 Zigarettenkippen

Sie etablierte sich zu Beginn ihrer Karriere als Textilkünstlerin von großer Originalität. Als Doktorandin am Royal College of Art erfand sie, nachdem sie an der Manchester School of Art das Weben studiert hatte, ein aus Monofilamentfaden gestricktes Netz von Taschen: In jede kleine transparente Tasche ließ sie einen winzigen Gegenstand fallen, bevor sie diesen sicher mit einer weiteren gestrickten Reihe versiegelte und den Vorgang wiederholte, um das Tuch zu konstruieren. Gleichzeitig erkundete Susie verschiedene Möglichkeiten, diese Werke zu verwenden und zu zeigen, indem sie Hauben, Schals und Jacken herstellte. Diese tragbaren Kleidungsstücke waren sehr charakteristisch und spektakulär. Sie wurden auf der Chelsea Craft Fair und in Galerien verkauft – und begeisterten eine bewundernde, treue Anhängerschaft.

Susie Freemann7
Kleid aus Pharmaverpackungen | Foto: Susie Freeman

Als ihre Kinder aufwuchsen, fand ihre starke ethische Sorge um die Gesellschaft durch ihre Freundschaft mit Dr. Liz Lee eine Stimme. Gemeinsam stellten sie unsere zunehmende Abhängigkeit von Medikamenten in Frage und Susie begann sich vorzustellen, wie ihre Ideen durch ihre Arbeit visualisiert werden könnten. Unter dem Namen „Pharmacopoeia“ wurden in ihrer Zusammenarbeit innovative künstlerische Bilder verwendet, um soziale Belange im Zusammenhang mit der Gesundheit in Frage zu stellen. … ..mit dem Umfang der Arbeit, der den Grenzen der winzigen Taschen entgeht. Riesige Rüstungen und fließende Kleidungsstücke aus metallischen Pillenpaketen beschreiben die Themen, mit denen sich Susie Freemann und Liz Lee befassen. Themen, die bis heute von Tag zu Tag wichtiger werden.

Ruthin Craft Centre
The Centre for the Applied Arts
Park Road, Ruthin
Denbighshire LL15 1BB
England

Öffnungszeiten: täglich von 10 bis 17.30 Uhr

Susie FreemannPharmacopoeia
Susie Freeman & Liz Lee: What Once Was Imagined Pharmacopoeia schuf WOWI, indem es sich von globalen Pflanzenquellen für die Medizin inspirieren ließ, um ein 10 Meter großes kreisförmiges Kunstwerk aus Pharmaverpackungen zu gestalten.