INSIDE OUT – A textile installation by Sanne Ransby: Kopenhagen vom 11.10. bis 02.11. 2019

Sanne Ransby

Officinet, Galerie der Danish Craft & Design Association,  ist Schauplatz von Sanne Ransbys OUTSIDE IN: einer Rauminstallation aus gewebten Textilien auf Metallständern mit über das Werk verteilten Projektionen von Bildern und Videos.
Die Ausstellung konzentriert sich auf Verbindungen und Kontraste zwischen unserer digitalisierten fragmentierten Umgebung, der grundsätzlich analogen Natur des Webstuhls und der menschlichen Aktivität in beiden.

Für OUTSIDE IN hat Sanne Ransby Wandteppiche von der Wand genommen und in den Raum gebracht, wo sie die Räumlichkeit der Textilien in einer mobilen Installation untersucht. Große Wandteppiche hängen über einfachen Metallständern. Fransen und Fäden schlängeln sich über die Textilien und auf den Boden.

Sanne Ransby2
Sanne Ransby Outside in

Die Gobelinfarben werden abgestuft und die gestreuten Bilder auf die hellsten Bereiche projiziert – zum Beispiel Aufnahmen von drapierten Planen,  Baumkronen oder Muster in Wasser. Die Projektionen erzeugen Rhythmus und Oberfläche, die mit den Bewegungen der Strukturen und den gemischten Schichten der Wandteppiche verschmelzen und der Installation zusätzlichen Raum verleihen. Die Bilder sind Variationen in der Wahrnehmung des „Outdoor“. Vielleicht haben einige Naturphänomene traditionelle Webtechniken inspiriert? AUSSEN IN spielt mit unserem Verständnis von Konzepten wie „Innen“ und „Außen“. die installation schafft einen eigenen Raum mit hinweisen auf Wohnlichkeit, Wärme und Einfühlsamkeit mit dem gleichzeitigem Hinweis auf Rohheit und Rücksichtslosigkeit.

In dieser Ausstellung hat sich Ransby darauf konzentriert, den „eigenen Willen“ von Materialien und Techniken innerhalb der horizontalen und vertikalen Parameter des Webprozesses zum Ausdruck zu bringen. Die mehrfarbigen Materialien sprechen die Sinne an und die unterschiedlichen taktilen Eigenschaften der Webereien laden zum Lesen ein. Während sich der Betrachter im und um den Raum bewegt, ändert die Installation die Ansicht. Bewegliche Sitzmöbel bieten die Möglichkeit, eine Auszeit zu nehmen und sich in die Rhythmen, Bewegungen, Details und Bilder, die in die Webereien eingebettet sind, zu vertiefen.
Sanne Ransby studierte an der Det Jyske Kunstakademi (Kunstakademie Jütland) das Weben von Wandteppichen; sie arbeitet mit textilen Materialien als zwei- und dreidimensionalen Medien.

Sanne Ransby studierte an der Det Jyske Kunstakademi (Kunstakademie Jütland) das Weben von Wandteppichen; sie arbeitet mit textilen materialien als zwei- und dreidimensionalen medien.

Officinet
Danish Crafts & Design Association
Bredgade 66
1260 Copenhagen

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag von 12.00 bis 18.00 Uhr
Mittwoch 12.00-21.00 Uhr
Montags geschlossen

Sanne RansbyInstallation
Sanne Ransby Installation INSIDE OUT

craft2eu_Banner19