2019 Cheongju International Craft Competition: Bewerbung vom 1. bis 31.05.2019

Der internationale Craft Wettbewerb Cheongju 2019 fordert Kunsthandwerker aus aller Welt auf sich mit ihren Arbeiten zu bewerben. Man möchte herausragende Werke der Handwerkskunst und des Handwerksdesigns finden, präsentieren und der Welt vorstellen. Die Veranstaltung ist Teil der international inspirierenden Cheongju Craft Biennale, bei der die auserwählten Preisträger sich nicht nur Preisgelder im Wert von KRW 140.000.000 (ca. 125.000 USD) teilen, sondern auch an einer Sonderausstellung der Veranstaltung 2021 teilnehmen.

Die kostenfreie Online-Einreichung ist zwischen dem 1. und 31. Mai 2019 möglich. Weitere englischsprachige Informationen zur Bewerbung finden Sie HIER

2019 Cheongju International Craft Competition ist in zwei Bereiche unterteilt:  Handwerkerstlabor-Wettbewerb.

Der Handwerkswettbewerb versucht das besondere Handwerk zu identifizieren und hervorzuheben, das die Zukunft des Handwerks anhand eines Querschnitts von Disziplinen, Genres und Materialien erforscht. Die Kunstfertigkeit darf sich in Metall, Keramik, Holz, Lacken, Textilien, Glas und anderen kreativen oder originellen Materialien erwiesen. Die Qualifikation setzt voraus, dass die eingereichten Objekte  innerhalb der vergangenen drei Jahre, also 2017, 2018 oder 2019 entsatnden sein müssen. Die elf Gewinner werden nicht nur auf der Cheongju Craft Biennale 2021 ausstellen, sondern erhalten zu gleichen Anteilen die Summe von 10.000.000 KRW und bekommen die Möglichkeit an einem koreanischen Residency-Programm teilzunehmen, dessen Kosten gedeckt sind.

Der zweite Wettbewerb, Craft City Lab Competition, zielt darauf ab, Ideen zu entdecken, die das Wachstum von Cheongju als internationale Handwerksstadt unterstützen könnten. Es hofft, dies durch die Anerkennung und Förderung von Kunst-, Kultur- und Handwerksprojekten zu erreichen, die sich auf die Beziehung zwischen Ort und Handwerksbetrieb konzentrieren. Die Projekte oder Konzepte müssen vor der Eröffnung auf der Cheongju Craft Biennale 2019 dokumentiert und veröffentlicht werden, um sich zu qualifizieren. Die fünf Gewinner erhalten einen Anteil von 30.000.000 KRW und können an einem koreanischen Residency-Programm teilnehmen.

Ohne Bewerbungsgebühren können sich die Bewerber zwischen dem 1. bis 31. Mai 2019 bewerben. Es gibt keine Einschränkungen bezüglich des Themas oder Genres der Arbeit, und Personen können als Einzelpersonen oder in Teams ohne Alters- oder Nationalitätsbeschränkung teilnehmen. Die Anträge werden in zwei Schritten beurteilt: zuerst durch die Bewertung der Online-Einreichung und dann durch die Beurteilung der tatsächlichen Arbeit. Die Gewinner des Handwerkswettbewerbs werden im September 2019 bekannt gegeben, die Gewinner des Handwerkslabors werden im Juni bekannt gegeben. Die offizielle Preisverleihung findet am 25. September bei der Eröffnung der Cheongju Craft Biennale 2019 statt, die bis zum 3. November dauert.

Outline for Cheongju International Craft Competition 2019 Cheongju Craft Biennale