MAURICE MARINOT. THE GLASS, 1911-1934: Venedig vom 25.03. bis 28.07. 2019

M. Marinot, Glasgefässe, Musée des Beaux-Arts in Troyes, © Olivier Frajman Fotograf

Die nächste Frühlingsausstellung in LE STANZE DEL VETRO, gilt Maurice Marinot.  Die von Jean-Luc Olivié (Musée des Arts Décoratifs in Paris) und Cristina Beltrami kuratierte Ausstellung wird dem großen französischen Künstler gewidmet sein , der dank seines Experimentierens mit Formen und Techniken vielen zeitgenössischen Glasmachern den Weg ebnete.

Die Ausstellung wird die unglaubliche Originalität dieses französischen Glasmacher und Künstlers mit mehr als 200 Werken und zahlreichen Entwürfen hervorheben, von seinen ersten emaillierten Werken bis hin zu seinen persönlich mit außergewöhnlichen Fähigkeiten und unendlichen Einfallsreichtum geformten Glasteilen.

Die Ausstellung „Maurice Marinot. The Glass, 1911-1934″ wird die grundlegende Rolle von Marinot in der Geschichte des modernen und zeitgenössischen Glases beschreiben, diein der Öffentlichkeit und unter Sammlern durchaus anerkannt wird.

LE STANZE DEL VETRO
Isola di San Giorgio Maggiore, 8
Venezia, Ve 30124
Italien