MASTERLY! The Dutch in: Milano vom 9. bis 14. 04. 2019

Bibi_Smit_Chandelier Foto: Annemarie Sabelis

Masterly – The Dutch in Milano, die Veranstaltung, die niederländischem Design und feiner Handwerkskunst gewidmet ist, kehrt diesen April zum vierten Mal in Folge zum Palazzo Francesco Turati zurück.

Masterly befasst sich mit Design aus einer umfassenden Perspektive. Dazu gehören hoch innovative Projekte, die die sozialen, ökologischen und technologischen Herausforderungen unserer Zeit berücksichtigen, sowie Projekte, die auf die Tradition des Landes in Kunst, Kultur und Handwerk verweisen. Diese beiden treibenden Kräfte von Tradition und Innovation sind untrennbar miteinander verbunden, und die Geschichte von beiden muss erzählt werden, um Jahr für Jahr einen umfassenden Überblick über die zeitgenössische niederländische Produktion zu bieten.

Das Leitmotiv dieser Ausgabe ist eine Feier zum 350. Todestag von Rembrandt van Rijn. Die Entwürfe der Teilnehmer bei Masterly 2019 lassen sich auf ihre Weise von den Werken des großen Meisters inspirieren, der einer der führenden Künstler des niederländischen Goldenen Zeitalters war. Hier stellen wir Ihnen die Arbeit einiger Teilnehmer vor.

Masterly_Studio Kalff, Droplets
Studio Kalff, Droplets

In ihrer neuen Lampenkollektion, die mit faszinierenden Kombinationen kreiert wurde, greift Roos Kalff auf Rembrandts Inspirationspalette zurück, um Glas, das aus der Mode gekommen ist und sein Verfallsdatum überschritten hat, durch eine Neudefinition seiner Form und Funktion zu neuem Leben zu erwecken. Alle Gläser sind handgefertigt und jedes Stück ist einzigartig und kombiniert vorhandene Glaswaren mit keramischen Elementen aus Gussglas.

Masterly_Ghyczy, Biri Cabinet
Ghyczy, Biri Cabinet

Die Ghyczy-Ästhetik kombiniert Bauhaus-Minimalismus mit exotischen Art Deco-Mustern und komplizierten Details aus der ägyptischen Antike. Alle Möbel sind von Hand gefertigt. Jedes Stück ist einzigartig und entwickelt seinen eleganten Charakter aus den Unvollkommenheiten der Natur. Mn kann diese mit Rembrandts Verwendung von sehr detaillierten und sehr lockeren Pinselstrichen und auffallenden Kontrasten zwischen Hell und Dunkel vergleichen.

Masterly_Royal Delft, Proud Mary
Royal Delft, Proud Mary

Ich heiße Mary und bin nach Mary Stuart II, der Frau von Lord Lieutenant William III, benannt. Mary war ein große Bewunderin und Sammlerin von Delft Blue im niederländischen Goldenen Zeitalter. Ich wurde aus dem Wunsch heraus geboren, dem ikonischen Delft Blue, das Royal Delft seit 1653 kreiert hat, ein zeitgemäßes Aussehen zu verleihen. Ich möchte ein modernes Sammlerstück werden, eine neue Delft Blue-Ikone von Royal Delft. (aus dem englischen Pressetext)

Dutch Pavillon Salone del Mobile – Palazzo Francesco Turati

Via Meravigli 7
MM 1 Cordusio, MM3 Duomo

Öffnungszeiten: 9. April, 11  –17 Uhr | 10t. April, 11  – 22 UHR
vom 11. – 13. April, 11  – 19 Uhr | 14. April, 11 – 16 Uhr
Die Türen des Palastes schliessen sich täglich immer eine Stunde vor dem Ende der Besuchszeit.

Palazzo Francesco Turati
Palazzo Francesco Turati