Von Staub zu Glitzer: Schloss Pillnitz vom 25.08. bis 04.11.2018

Die in Prag unter dem Namen ZORYA arbeitenden Designer Zdenek Vacek und Daniel Pošta werden in den Räumen des Bergpalais im Kunstgewerbemuseum im Schloss Pillnitz über mehrere Wochen einige Kronleuchter konzipieren, die über den Zeitraum der Ausstellung wachsen. Der fortlaufende Wachstumsprozess ihres Materials, ein kristallisierender Alaun, ermöglicht den Besucherinnen und Besuchern einen spannenden Einblick in die Entwicklungsschritte und handwerklichen Elemente der einzigartig gestalteten Objekte. Die vollendeten Kronleuchter werden sich ästhetisch in die bestehende Infrastruktur des Bergpalais einfügen. Das Ausstellungsprojekt ist eine Fortführung des intensiven Austausches mit Designerinnen und Designern aus den angrenzenden Nachbarländern.

Kunstgewerbemuseum
Schloss Pillnitz
August-Böckstiegel-Straße 2
01326 Dresden