Orla Kiely – A Life in Pattern: London 25.05. bis 23.09.2018

Orla Kiely ist eine der erfolgreichsten englischen bzw. irischen Designerinnen. Ihre stilisierten graphischen Muster sind innovativ, einflussreich und sofort wiedererkennbar. Mit einem globalen Publikum, das den Rythmen und Wiederholungen ihrer Designs folgt, erkundet die Ausstellung im Londoner Fashion & Textile Museum die Macht der Dekoration unsere Gefühle zu beeinflussen.

Die Ausstellung zeigt 150 Muster und Produkte, dokumentiert Kooperationen mit Fotografen, Filmregisseuren und Architekten. Orla Kiely: A Life in Pattern untersucht die Rolle von Ornament und Farbe in unserem täglichen Leben. Zu den Highlights gehören die Originalskizzen für die Marke „Stern“ Graphics, die in den 1990er Jahren entstanden. Sie entwickelten sich zu einem Design, das Becher und Kleider und Notizbücher und sogar Autos zierte. Darüber hinaus zeigen Prototypen ihrer frühen Taschenentwürfe die Entwicklung der ikonischen „Pear“ und „Flower“ Designs.

Durch den einzigartigen Zugang zu Unternehmensarchiven vermag die Ausstellung einen sehr priviliegierten Einblick in die Welt der Designerin zu geben  – wie sie arbeitete und was sie inspirierte und warum ihr spezieller Umgang mit Mustern ein Design hervorgebracht hat, das auf der ganzen Welt große Resonanz fand. Diese Ausstellung bietet eine wunderbare Gelegenheit den sich verändernden Look der Umgebung des 21. Jahrhunderts zu verfolgen. (frei nach dem englischen Pressetext)

Fashion & Textile Museum
83 Bermondsey Street
London SE1 3XF, England

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag von 11 bis 18 Uhr, Donnerstags bis 20 Uhr, Sonntags 11 bis 17 Uhr, letzter Einlass 45 Minuten vor Schluss, Montags geschlossen