ROYAL RUBIES: Die königliche Rubin-Parure I.K.H. Kronprinzessin Marys von Dänemark

Noch sind wir alle ganz berauscht von der königlichen Hochzeit auf Schloß Windsor, bei der Harry seine Meghan bekommen hat – mit allem Pomp und Staat der zu machen ist. Allerdings musste Meghan um eine Leihgabe aus der Schmuckschatulle der Queen bitten um ihren Auftritt als royale Braut wirklich perfekt hin zu bekommen.

Dieses Problem hat Ihre königliche Hoheit Kronprinzessin Mary von Dänemark nicht, denn ihr stehen die „Royal Rubies“ des dänischen Königshauses jederzeit zur Verfügung: ein Set filigraner Schmuckstücke höchster Handwerkskunst, das bis ins frühe 19. Jahrhundert zurück datiert. Diese Preziosen wurden im Jahr  2010 der dänischen Goldschmiede Dulong Fine Jewelry zur Restaurierung anvertraut. Die Autorin Nina Hald begleitete die Jahre dauernde Umarbeitungen im Detail und liefert einen faszinierenden Einblick in die Goldschmiedekunst und die Transformierung der „Royal Rubies“ nach den Wünschen der aktuellen Kronprinzessin Mary.

Dieses schön gemachte Buch, augestattet mit wunderbaren Fotos der Prinzessin, des Schmuckes, vieler Details und ihrer historischen und aktuellen Bezüge ist ein Muß für alle, die schon immer mal wissen wollten wie Glamour, Eleganz und Träume wirklich zusammen gehen. Die Autorin berichtet ebenso akribisch wie kurzweilig von jeder Veränderung, von technischen Aspekten, modischen Gesichtspunkten und Mary’s  persönlichen Vorlieben, die eine wichtige Rolle bei der Umarbeitung der „Royal Rubies“ spielten.

Wir lernen etwas über die glanzvolle Geschichte des Schmucks-Sets. Über die Auswahl und Bedeutung der verwendeten Edelsteine, ihren Ursprung und ihre Geschichte. Über die Etikette bei Hofe, deren Einhaltung durch die variable Tragbarkeit des Schmuckes ein Kinderspiel zu sein scheint. Über die Symbolkraft der Farbe Rot, über die Konsequenzen königlicher Haarfrisuren, über Rituale und Regeln, über technische Details bei der Umgestaltung jedes einzelnen Schmuckteiles. All das wird anschaulich, begeisternd und geradezu empathisch beschrieben. Wenn man es nicht besser wüßte könnte man all das für ein Märchen halten. Es sieht aber ganz so aus als würde es dieses Mal stimmen!

© Schnuppe von Gwinner

Nina Hald : ROYAL RUBIES

184 S., 22 × 28 cm, 216 Abb. Halbleinenband. Englisch.

ISBN: 978-3-89790-518-4

Im Schloss Koldinghus in Kolding /Dänemark werden unter dem Titel „The Splendour of Power“ noch bis zum 06.September 2018 ausgewählte und einzigartige königliche Schmuckstücke aus Europa und Dänemark ausgestellt.  Hier beweist sich die Fähigkeit von Schmuck unsere Faszination einzufangen und als Statement wechselnder Machtverhältnisse zu beeindrucken. Auch die „Royal Rubies“ sind dabei!

Allerdings wird angekündigt, dass einige Schmuckstücke vom 23. bis 28. Mai 2018  nicht bestaunt werden können, da die königliche Familie ihre Juwelen braucht um die Party zum 50. Geburtstag des Kronprinzen angemessen feiern zu können. Wer Bescheid weiß wird besonders darauf achten ob Prinzessin Mary mit einfachem oder doppelreihigem Halschmuck, mit Ohrsteckern oder ein, zwei, drei Etagen Gehänge, mit kompletter oder einfacher Brosche, nur mit Diadem oder auch mit zusätzlichem Haarschmuck erscheinen wird – immer aber mit dem Elefantenorden… wer liest weiß mehr!

Koldinghus 1, DK – 6000 Kolding