unikate | Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät: Pforzheim bis 09.06.2018

Das Ausstellungsprojekt unikate geht 2018 in die zweite Runde! Dieses Projekt ist eine Kooperation zwischen der Firma Schütt und der Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule Pforzheim. Das Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät ist eine dreijährige Vollzeitausbildung zum „Staatlich geprüften Designer“ im Bereich Schmuck und Gerät. Vorrangiges Ausbildungsziel ist es, Gestaltung und Technik im Schmuck miteinander zu verbinden. Kernfach ist daher das Fach „Entwurf und Realisation“, das gestalterisches Denken und handwerkliches Tun vereint. Gestalterische Themenstellungen bilden den Ausgangspunkt für eine individuelle Aufgaben-bearbeitung. Je nach Ausbildungsjahr gibt es entsprechende Schwerpunkte im Unterricht.

Anlässlich des Doppeljubiläums – 30 Jahre Berufskolleg für Design, Schmuck und Gerät und 250 Jahre Goldschmiedeschule Pforzheim – hat Schütt 3 Klassen und ihre Lehrer des Berufskollegs dazu eingeladen, sich jeweils einen Edelstein aus dem großen Sortiment auszusuchen.

Die 65 Schmuckstücke wurden zu individuellen Themen gestaltet und gefertigt. Alle Arbeiten sind bei Schütt in der Edelsteinausstellung für 5 Wochen zu sehen, zu bewundern und käuflich zu erwerben.

Robert Schütt Witwe GmbH & Co. KG
Goldschmiedeschulstr. 6
75173 Pforzheim

Öffnungszeiten: Mo – Fr: 9 – 17 Uhr, Sa: nach Vereinbarung