Loewe Craft Prize Ausstellung: London vom 04.05. bis 17.06. 2018

Im Jahr 2016 begründete die  LOEWE FOUNDATION  den internationalen, alljährlich ausgeschriebenen  LOEWE Craft Prize um die Innovationskraft, Exzellenz und den künstlerischen Verdienst der modernen, zeitgenössischen Handwerkskunst zu zeigen und zu feiern.

JenniferLee
LOEWE CRAFT PRIZE 2018: Pale, Shadowed Speckled Traces, Fading Ellipse, Bronze Specks, Tilted Shelf (2017) by Jennifer Lee

Die schottische Keramikkünstlerin Jennifer Lee wurde gestern im Design Museum London mit dem LOEWE Craft Prize 2018 –  dotiert mit 50.000 €  – ausgezeichnet. 

Jonathan Anderson, LOEWE creative director, kommentierte: ‘Für mich ist Jennifer Lee ein Wahrzeichen der Form’. Die Jury empfiehlt dieses Werk für seine Klassik, für seine Bedeutsamkeit mit der es die gesamte Ausstellung erdet, und für seine Zeitlosigkeit.

 

Darüber hinaus wurden zwei lobende Erwähnungen vergeben, jeweils mit 5.000 € dotiert: 

An die  französische Textilkünstlerin  Simone Pheulpin und ihre Arbeit Croissance XL (XL Growth) (2017) Die Jury kommentierte das Werk: Sie definiert das, was wir für Textiles halten neu. Sie wertet bescheidene recycelte Materialien zu etwas wahrhaftig Bemerkenswertem auf.

Eine besondere Anerkennung erhielt auch der japanische Töpfer Takuro Kuwata für seine Arbeit Tea Bowl (2017). Hier bewunderte die Jury die Energie und den Ausdruck seiner Arbeit: er nimmt die typische Keramik- Tradition mit indem er auf einen neuen Weg voraus verweist.

Man möchte die Bedeutung des Handwerks für die heutige Kultur betonen und Kunsthandwerker erkennen, deren Talent, Vision und Wille zur Innovation Standards für die Zukunft setzt. Der Creative Director von LOEWE,  Jonathan Anderson, konzipierte diese Initiative, die von den Anfängen LOEWEs 1846 als Handwerker-Koopertive inspiriert wurde. Indem sie die 30 Nominierten des Jahres 2018 vorstellt, versucht die Ausstellung die Verdienste moderner Handwerkskunst zu refektieren. Die präsentierte Imagination, die Vielfalt und die Techniken bezeugen die entscheidende Rolle, die Kunsthandwerker in der laufenden  Entwicklung des kulturellen Erbes spielen. (frei nach div.Pressetexten)

Die Liste aller 30 Nominierten findet man HIER und  HIER 

#LOEWEFoundation
#LOEWEcraftprize

The Design Museum
224-238 Kensington High Street
W8 6AG, London

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 – 18.00 (letzter Einlass 17.00)
Jeden ersten Freitag im Monat von 10.00 – 20.00 (letzter Einlass 19.00)

Advertisements