Winter Group Show: London vom 21.11.2017 bis 24.02.2018

Josepha Gasch-Muche, Glasobjekt, Foto: Gallery FUMI

Diese bemerkenswerte Schau konzentriert sich auf eine kuratierte Auswahl aussergewöhnlicher  Arbeiten  einiger Designer und Künstler der Gallery FUMI, unter anderen auch Glithero, Max Lamb, Rowan Mersh and Sam Orlando Miller. FUMI treibt darüber hinaus den Dialog und die Kooperation mit ammann // gallery voran, indem sie interessante Arbeiten des italienischen Design-Kollektivs Studio Nucleo vorstellt.

Dieses stellt ausgemusterte Objekte einer vergangenen Aera wieder her und friert sie in dem dreidimensionalen Körper lebendig pigmentierter Gießharkörper ein, so als wären sie in der Zeit aufgehängt. Nucleo’s Arbeiten beziehen sich auf ein Konzept von Fragilität und Kurzlebigkeit, indem sie das Wesen einzigartiger Designpraxis  einfangen.

Die Schau wird auch Rowan Mersh’s Dreamcatcher V, zeigen, das jüngste Beispiel der von der Kritik gefeierten Serie von skulpturalen Wand-Installation aus Muschelgehäusen. Auch eine Sammlung von sechs Glas-Kunstwerken der deutschen Künstlerin Josepha Gasch-Muche, die erstmalig in London ausgestellt werden, und   Woodware Lounge Chair, aus Max Lamb’s Woodware Serie (2011), die ausschließlich aus Rundhölzern unterschiedlicher Härte gebaut sind.

Die Austellung zieht sich über die beiden Etagen der Galerie  in Mayfair  und ist eine großartige Präsentation von Materialität und Handwerk, die das Wesen von FUMI’s Werten und Ästhetik ausmachen.

Gallery FUMI, 2 Hay Hill, Mayfair, W1J 6AS

Öffnungszeiten
Montag – Freitag 10 – 19 Uhr; Samstag 11 – 18.30 Uhr

Advertisements