International Festival of Glass: Stourbridge (UK) vom 25. bis 28. 08. 2017

In diesem Jahr findet das International Festival of Glass zum siebten Mal statt. Es feiert Handwerkskönnen und Innovationen auf dem Feld der industriellen wie handwerklichen Glasherstellung, aus historischer wie zeitgenössischer Perspektive, lokal wie international. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf den Beispielen dafür, welchen positiven Einfluss auf unser aller Leben ausübt – mit einigen fantastischen Projekten, die Teil des Festivals sein werden.

Das inspirierende Hot Shop Heroes programme in Tacoma, US unterstützte einige verwundete amerikanische Soldaten dabei das Glasblasen zu erlernen. die Leiterin dieses Projektes, Patricia Davidson ist angereist um ihre Erfahrungen zu teilen und dabei zu helfen ein neues Programm für britische Veteranen am Ruskin Glass Centre einzuführen. auch der letzte Glasaugen-Hersteller des UK wird willkommen geheissen und er wird am Glasshouse College zeigen welchen positiven Effekt das Glas machen auf jugendliche Autisten hat.

Wissenschaftler der University of Sheffield erklären warum sie radioaltive Abfälle in Glas einschmelzen um diese sicher zu verwahren. Es soll ein neuer Weltrekorf im Glas Fusing aufgestellt werden Das Askett Glass Studio Team teilt seine positiven Erfahrungen in der Zusammenarbeit und man kann sich als Besucher daran beteiligen ein Mosaik aus den Glasabfällen der nahegelegenen Glasfabrik zu kreieren. Geschichtenerzähler des berühmten erkunden die transformative und magische Kraft von Glass und Red House Glass Cone dient als Inspiration für die einzigartige audio-visuelle Installation des Künstlers Andy Garbi.

Auch die neueste Attraktion des  Stourbridge Glass Quarter, das White House Cone museum of glass, das Heimat für die berühmten Sammlungen des Dudley Council und der British Glass Foundation ist, wird vorgestellt.

Die British Glass Biennale, (25.08. bis 09.09.2017) das Flaggschiff zeitgenössischer britischer Glaskunst wird  anlässlich des Festivals im Ruskin Glass Centre gezeigt. 63 zeitgenössische Künstler stellen ihre Werke aus unter denen am 24. August 2017   mehrere Preise in Kooperation mit  Worshipful Company of Glass Sellers, London Glassblowing, The Glass Association, craft&design magazine, Warm Glass and The National Glass Centre verliehen werden ergänzt durch einen von Mark Holford gesponserten Preis für junge Sammler. (frei nach dem englischen Pressetxt)

Informationen und Programm