GEFALTET: Friedrichsdorf bis 01.07.2017

Vom 27. Mai bis zum 1. Juli 2017 sind in der Ateliergalerie followrabbit für schöne Dinge in Friedrichsdorf Arbeiten von Helen Friesacher und Bomi Lee zu sehen. Alle Stücke der beiden Künstlerinnen sind durch das Falten ihres Materials entstanden.

Die im Allgäu lebende und arbeitende Schmuckkünstlerin Helen Friesacher knickt dünnes Metallblech, einem Liniengebilde folgend, wodurch sich eine dreidimensionale Form bildet. So entstehen, dem Origami verwandt, Ohrhänger und Halsschmuck. Manche dieser Schmuckstücke werden anschließend noch emailliert und erhalten so eine prächtige Farbigkeit.

Die Südkoreanerin Bomi Lee gestaltet aus Porzellan Objekte für die Tischkultur. In ihrem Studio in Berlin schneidet sie aus Porzellanmasse gegossene Grundkörper ein, verformt sie und fügt sie überlappend wieder zusammen. Es entstehen, ähnlich dem Falten und Basteln mit Papier, Verengungen und Räume. Daraus macht Bomi Lee in immer neuen Variationen Kännchen, Tassen, Vasen und andere Gebrauchsgegenstände.

Die Arbeiten beider Künstlerinnen schöpfen nicht zuletzt aus dieser Nachvollziehbarkeit des Herstellungsprozesses ihre Klarheit und Anmut. (Pressetext)

Ateliergalerie followrabbit für schöne Dinge

Hugenottenstraße 85, 61381 Friedrichsdorf

Öffnungszeiten: Mittwoch, Samstag 10:00 -13:00 Uhr, Mttwoch, Donnerstag, Freitag, 15:00-18:00 und nach Vereinbarung

Organisiert und kuratiert von Ateliergalerie followrabbit – JaKyung Shin

BomiLee_MakingCuts2
Bomi Lee – Making Cuts 2 – Vasengefässe, Porzellan