„Smart Design – Smart Production“: Graz Designmonat vom 29.04. – 29.05.2017

Zum neunten Mal organisiert die Creative Industries Styria unter der Leitung von Eberhard Schrempf den Designmonat Graz. Dabei verwandelt sich das Grazer Joanneumsviertel zum Dreh- und Angelpunkt für Kreative und Designschaffende aus Österreich und darüber hinaus. Neben smarten Stadt-Möbeln oder namhaften Designern präsentiert die kuratierte Ausstellung SELECTED wieder zeitgenössisches Möbel- und Produktdesign. Der Schwerpunkt 2017 „Smart Design – Smart Production“ widmet sich unter anderem den Transformationsprozessen bedingt durch die allgegenwärtige digitale Vernetztheit.

Ein umfangreiches Programm vermittelt Einblicke in verschiedene Kreativdisziplinen und Anknüpfungspunkte zu unterschiedlichsten Designschaffenden. Veranstaltungen wie Ausstellungen, Workshops oder Vorträge laden zum Vernetzen in die UNESCO City of Design Graz ein. (Pressetext)

Designmonat Graz
Various locations
29.04. – 28.05.2017
Eröffnung
28.04.2017, 20.00
Joanneumsviertel

SELECTED 2017
29.04. – 28.05.2017
Naturkundemuseum, Joanneumsviertel

SELECTED ist eine kuratierte Ausstellung für zeitgenössisches Möbel- und Produktdesign und ist ein Highlight im Designmonat Graz. Die insgesamt 150 Designpositionen von 44 Designerinnen und Designern aus 15 Nationen kommunizieren mit den Exponaten der naturkundlichen Ausstellung im Joanneumsviertel, von Ausstellungsdesignerin Erika Thümmel gefühlvoll in die naturkundliche Sammlung integriert. Stein, Holz, Quarze, Kristalle, Naturfaser und Metalle finden sich in den zum Teil prämierten Designstücken wieder.

Die Arbeiten der Designerinnen und Designer, die 2017 bei SELECTED präsentiert werden, spannen einen breiten Bogen über verschiedene Arbeitsansätzn und Definitionen zum Thema Contemporary Design. Die Ausstellung ist in die naturkundliche Dauerausstellung des Universalmuseum Joanneum eingebettet und zeigt neben prämierten Neuheiten auch progressive Studien und Ideen aus dem Bereich Interior und Product Design. (Pressetext)

Graz_© Erika Thümmel
Klanglicht

29. und 30. April 2017 abends
Orte: Schauspielhaus Graz | Oper Graz | Next Liberty | Dom im Berg | Stadtpark

Facettenreiche Klang- und Lichtkulisse im Stadtzentrum.
Meterhohe Skulpturen aus Licht, ein Teppich aus Farben, Projektionen und Videoinstallationen, Textcollagen und natürlich Musik – das erwartet die Besucherinnen und Besucher der Veranstaltung Klanglicht.
Erstmals kann das Publikum heuer an gleich zwei Abenden Graz bei Nacht in einem neuen Licht erleben: Beim Schauspielhaus, bei der Oper, beim Next Liberty, dem Dom im Berg und dem Stadtpark laden die Bühnen Graz und Künstlerinnen und Künstler aus sechs verschiedenen Nationen bei freiem Eintritt dazu ein.

Auch die Murinsel wird im Rahmen von Klanglicht zum Strahlen gebracht: Während des Klanglicht-Wochenendes wird von der Murinsel flussabwärts bis zur Hauptbrücke eine, von den Visual Artists von OchoReSotto konzipierte Laser-Licht-Welle für ein ungewöhnliches visuelles Mur-Erlebnis sorgen.

Neun künstlerische Projekte stehen am Programm – jedoch sind nicht nur die einzelnen, fixen Programmpunkte interessant, sondern auch die Passagen dazwischen. Neue Perspektiven sind den Zuseherinnen und Zusehern bei dem facettenreichen Event jedenfalls garantiert. Die Veranstaltung findet am 29. und 30. April jeweils abends statt. (Pressetext)
CITY-OF-DESIGN-Rundgänge
Treffpunkt: Kunsthaus Graz, 11.00
Nächste Termine: 22.04., 20.05., 17.06.2017
Nähere Infos: www.grazguides.at
www.designmonat.at

Creative Industries Styria, Marienplatz 1, 8020 Graz , Österreich

Graz_Lipp Zahnschirm Photography