Design Miami: Basel vom 14. bis 19. Juni 2016

Design Miami/ ist ein – DAS – globale Forum für Design. Diese Messe versammelt die einflußreichsten Sammler, Galerien, Kuratoren und Kritiker der Welt um die internationale Designkultur und ihre Kommerzialisierung zu feiern. Parallel zur Art Basel im Juni und im Dezember in Miami, USA , entwickelte sich Design Miami im Laufe der vergangenen Jahre zur ersten Adressse um Unikatdesign und Sammlerdesign auszustellen, zu sammeln, zu diskutieren und zu erschaffen. Glamourös und enorm wichtig schweben die Angelegenheiten dieser Luxusmesse wie Seifenblasen durch Zeit und Raum, schillernd, extravagant – panache! Und alle die mitspielen dürfen hoffen dass sie nicht platzen, denn es geht um viel Geld und viel Ansehen – um den Zeitgeist!
Schaut man sich unter den teilnehmenden Galerien um – die Liste unten ist komplett verlinkt! – kann man feststellen, dass bei den meisten die Wahrheit zwischen Vintage Design und moderner Avantgarde liegt, viel gehobenes Wohnen und dazwischen Objektkunst – Unikatdesign – das einen mehr oder minder begeistert, fasziniert oder ratlos zurück lässt… und einige wenige Schmuck-Galerien mit sehr feinem Sortiment.
Ein sehr spannendes und erhellendes Buch über den Kunstbetrieb, wie er auch aktuell in Basel zu beobachten ist, schrieb übrigens Wolfgang Ulrich über die „Siegerkunst – Neuer Adel, teurer Luxus“ – eine sehr empfehlenswerte  Lektüre !
14 bis 19.Juni 2016, der Preview Day  am 13. Juni 2016
Die teilnehmenden Galerien (alle verlinkt!):
Carpenters Workshop Gallery/ Paris, London & New York
Dansk Møbelkunst Gallery/ Kopenhagen & Paris

Franck Laigneau/ Paris

Friedman Benda/ New York

Bildschirmfoto 2016-06-01 um 15.18.37
Advertisements