Textildesign heute: Bauhaus-Archiv, Berlin vom 15.03. bis 05.09.2016

Katosaurus, Design: Anna Hoffmann & Sabine Straube. Foto: Armen Asratyan

„Textildesign heute – vom Experiment zur Serie“ lautet der Titel einer Ausstellung, die eine Kooperation mit dem Studiengang Textil des Fachbereiches Design der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ist und von Bettina Göttke Krogmann, Professorin für Textildesign dortselbst, kuratiert wurde.

Im Mittelpunkt dieser Ausstellung  stehen der Umgang mit dem Werkstoff Textil und dessen vielfältiger Gebrauch. In exemplarischen Arbeiten des Studiengangs Textil der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle ebenso wie in Beispielen aus der industriellen Produktion vermittelt das Bauhaus-Archiv Berlin einen umfassenden Überblick über Gestaltung und Verwendung von textilen Produkten: Das Panorama der ausgestellten Objekte erstreckt sich von innovativen und nachhaltig produzierten Stoffen aus recycelten Kunststoffen und natürlichen Rohstoffen über 3D-gedruckte Bekleidung und funktionsorientierte Smart Textiles. Künstlerisch-experimentelle Auseinandersetzungen mit Traditionen, anderen Kulturen oder Techniken bilden das Gerüst der methodischen Herangehensweisen, die zu wegweisenden Lösungen führen, die in der Ausstellung zu sehen sind.

Es erscheint ein reich illustrierter, deutsch-englischsprachiger Katalog.

Zur Ausstellungseröffnung am
Dienstag, 15. März 2016, um 19 Uhr
sprechen
Annemarie Jaeggi
Direktorin Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung, Berlin
Dieter Hofmann
Rektor Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle
Bettina Göttke-Krogmann
Professorin Textildesign Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle und Kuratorin der Ausstellung

Bildschirmfoto 2016-02-22 um 22.50.55

Advertisements