MKG Sammlung online: ab sofort

Als erstes Museum in Deutschland setzt das Museum für Kunst & Gewerbe in Hamburg ein Zeichen für die freie Bildnutzung und stellt die digitalisierten Werke und Bilddaten, deren Urheberrecht bereits abgelaufen ist, auf der Plattform „MKG Sammlung Online“ frei zur Verfügung. Diese Idee der Teilhabe entspricht einem zentralen Gründungsauftrag des MKG, das 1877 eröffnet wurde, um künstlerisch und kunsthandwerklich Tätigen Vorbilder zur Anschauung und Nachahmung zu bieten. Wir bewahren und pflegen dieses kulturelle Erbe, aber es gehört als öffentliches Gut der Gesellschaft. Bereits 3000 Objekte, vorwiegend aus der Sammlung Fotografie, warten auf Sie. In den nächsten Jahren werden wir ständig weitere Werke einstellen. Stöbern Sie in den Sammlungen, finden Sie Ihre Lieblingsobjekte oder entdecken Sie Schätze aus den Depots. Bilder herunterladen, teilen und kreativ verändern oder kombinieren.

Durch die Eingabe eines Begriffs in das Suchfeld werden alle Sammlungsbereiche durchsucht und die passenden Objekte samt Abbildungen angezeigt. Unter „Meine Sammlung“ können Objekte gespeichert werden. Social Media-Sharing-Funktionen laden zum Teilen der eigenen Entdeckungen ein. Alle Objektabbildungen, die mit dem Zusatz „Public Domain“ versehen sind, sind gemeinfrei und stehen frei zum Herunterladen zur Verfügung. Diese können ohne Einschränkungen privat, wissenschaftlich, kreativ und kommerziell genutzt werden. Weitere Informationen zur Nutzung finden Sie hier

Advertisements