„Verdant“ – Weave, Wedge and Last : WWL+1 exhibition, London vom 27. bis 31. Mai 2015

Verdant - WWL +1 exhibition

Für Insider sind die drei Londoner Japanerinnen Maiko Dawson, Kaori Tatebayashi, Mica Hirosawa und ihre Mitstreiterin Yoriko Mitsuhashi schon lange der Inbegriff für ebenso perfekte wie auch zurückhaltend-schöne Objekte, die auf sehr besondere Art das Wesen japanischer Gestaltung mit europäischen Einflüssen zusammen  führt. Nun haben sie sich offiziell zusammen getan, um einmal jährlich eine erlesene Schau ihrer neuen Produkte und gemeinsamen Projekte zu zeigen.

„Verdant“ / „es grünt“ ist das sommerliche Motto für die Zusammenführung ihrer Arbeiten in der gemeinsamen – sicher auch für Stylisten spannenden – WWL+1 exhibition in der Craft Central Gallery vom 27. bis 31. Mai in London. Ein Geheimtipp für das sehr Besondere!

Seit nahezu zwanzig Jahren fertigt Maiko Dawson ihre eigene Lederschuh-Kollektion und Leder-Accessoires von Hand. Mit sicherem Gespür für Formen und Farbe, in technischer Perfektion und ihrem ganz eigenen, charakteristischen Stil.

Auch Kaori Tatebayashi ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der internationalen Keramikwelt. Einerseits entzückt sie Minimalisten mit ihren hingebungsvoll handgeformten Gebrauchsgeschirr, Becher, Tassen, Teller und Kannen. In einem geradezu malerischen Realismus portätiert sie alltägliche Objekte als rein weiße Plastiken und überführt sie in anrührende Stilleben.

Die Weberin Mica Hirosawa kennen wir als die einfühlsame Gestalterin von genial schlichten Schals und Accessoires, die traditioneller japanischer Handwerkskunst sehr nahe stehen und doch so modern sind.

Schliesslich als Gast die Schmuckgestalterin Yoriko Mitsuhashi, deren Schmuckstücke in ihrer verspielten Simplizität unübertroffen sind – jedes Teil ein Lieblingsstück, unaufdringlich und doch sebstbewusst.

Für die „WWL+1 exhibition“ hat Kaori neue Vasen mit neuen Glasuren entworfen. In einer Zusammenarbeit mit Maiko entstanden darüber hinaus hängende Pflanztöpfe. Maiko trägt eine Weiterentwicklung ihrer generös großen Ledertaschen bei, die sich für ein Picknick, den Marktbesuch oder ganz „stylisch“ für die Shopping Tour eignet.
Yoriko überrascht mit einer Kollektion von Smaragd-Ringen. Mica ist mit ihren leichten  Gingham (kleingemusterten) Schals in Leinen und Seide/Wolle Texturen DEM aktuellen Trend auf der Spur – für einen wundervollen Sommer!
In einem gemeinsamen Spass-Projekt aller Künstlerinnen entstanden experimentelle Broschen, die Leder, Keramik und Textilien kombinieren und sicherlich begehrenswerte Einzelstücke darstellen.

WWL +1 exhibition
at Craft Central Gallery
27th-31st May 2015
Mittwoch 27th 11-21
Donnerstag 28th  11-20
Freitag 29th     11-20
Samstag 30th    11-18
Sontag 31st   11-17

Advertisements