Copenhagen Ceramics 2012 bis 2014: noch bis 13. Dezember 2014

Nach drei fantastischen Jahren in der Smallegade in Copenhagen-Frederiksberg ist nun auch die Zeit für die unglaublich ambitionierte Initiative „Copenhagen Ceramics“ gekommen –  inne zu halten und über neue Wege nachzudenken. Die aktuelle Ausstellung der Küntslerinnen Karen Kitani Harsbo und Marianne Krumbach wird die vorläufig letzte Schau in der Galerie sein – sie ist noch bis einschließlich Samstag den 13.Dezember 2014 zu sehen.

27 unterschiedliche Ausstellungen wurden in den vergangenen 3 Jahren gezeigt – die unglaubliche Vielfalt der Ausdrucksformen in der zeitgenössischen Keramik hatte hier ein eindrucksvolles Forum gefunden. Diese Räume, so wichtig um die moderne Sprache angewandter Kunst sichtbar zu machen – werden immer seltener. Umso bedauerlicher, dass „Copenhagen Ceramics“ nun einen Schlussstrich unter seine Aktivitäten zieht.

Die Homepage  http://www.copenhagenceramics.com bleibt glücklicherweise weiter aktiv. Hier kann man noch einmal alle Präsentationen Revue passieren lassen, viel Informatives dazu sehen und lesen. Hier werden weiterhin die zukünftige Aktivitäten ihrer Initiatoren Bente Skjøttgaard, Steen Ipsen und Martin Bodilsen Kaldahl veröffentlicht.

Copenhagen Ceramics
Smallegade 46, baghuset, 2. sal tv
DK – 2000 Frederiksberg
Denmark

Wed – Friday :  1 – 5 pm
Saturday :  12 noon – 4pm

Advertisements