Schön! Bewerbungsschluss: 31. Januar 2021

Unikatmode von Gabriele Franke

Einladung zur Beteiligung an der Sommerausstellung 2021 in der Handwerksform Hannover

Was ist schön? Alles nur eine Frage der Betrachtung, der Konvention, der Proportion? Wir laden Kunsthandwerker*innen und Designer*innen aus den Werkbereichen rund um Bekleidung und Accessoires ein, mit uns dieses Thema in der Sommerausstellung 2021 (05. Juni 2021 bis 03. Juli 2021) aufzugreifen.
Das Rätsel der Schönheit hat Menschen seit Jahrtausenden beschäftigt. Was ist schön? Gibt es objektive Maßstäbe für schön oder hässlich? Liegt Schönheit nur im Auge des Betrachters, wie Thukydides behauptet? Ist körperliche Schönheit eine Frage der Konvention? Oder vielleicht sogar der Mode? Oder alles nur eine Frage der Proportion? Diesen Fragen wollen wir in der Sommerausstellung 2021 nachgehen.

Hiermit laden wir Kunsthandwerker*innen und Designer*innen aus den Werkbereichen rund um Bekleidung und Accessoires ein, mit uns den Fragen nachzuspüren: Ist Schönheit machbar? Können uns handwerklich gestaltete Unikate schöner machen? Und was hat das Ganze mit der Qualität von Materialien, Formgebung und professionellem handwerklichem Know-how zu tun?

Wie immer sind wir auf der Suche nach interessanten zeitgenössischen Arbeiten aus Kunsthandwerk, Design und angewandter Kunst. Wir freuen uns explizit auf Bewerbungen mit Mänteln, Kleidern, Hosen, Jacken, Hüten, Mützen, Schuhen, Handschuhen, Tüchern und Schals für Männer und Frauen. Aber auch Einreichungen aus den Bereichen Taschen und Schmuck sind uns willkommen.

Spannend finden wir dabei den Blick auf das Thema Nachhaltigkeit und die hohe Qualität der verwendeten Materialien, auf Bekleidung und Accessoires, die im Einklang mit der Natur und mit höchstem handwerklichen Know-how gefertigt werden und sich durch ein exzellentes Design auszeichnen. Und bitte bedenken Sie bei der Auswahl Ihrer Arbeiten, die Sie uns vorschlagen möchten: es ist eine Sommerausstellung!!

Arbeiten aus dem Bereich der freien Kunst sind nicht zugelassen. Die Ausschreibung ist offen für Bewerbungen aus dem In- und Ausland. Bewerbungsschluss: 31. Januar 2021.

Teilnahmeinformationen und das Anmeldeformular können über HIER geladen werden!

Ansprechpartner für Nachfragen:
Dr. Sabine Wilp
Kuratorin
Tel. (0511) 3 48 59 – 21
Mail. [email protected]

Peter Stoschus
Ausstellungs- und Veranstaltungstechniker
Tel. (05 11) 3 48 59 – 21
Mail. [email protected]