Miquel Barceló: Faenza (I) vom 01.06. bis 06.10.2019

Vom 1. Juni bis 6. Oktober widmet das Internationale Keramikmuseum in Faenza dem spanischen Künstler Miquel Barceló, einer der führenden Figuren der internationalen Gegenwartsszene, eine große Einzelausstellung.

Die Miquel Barceló Ausstellung, kuratiert von Irene Biolchini und Cécile Pocheau Lesteven, ist die erste echte Sammlungs-Ausstellung in Italien, die sich vom Anbeginn bis heute seiner Keramik-Produktion widmet und in den Dialog mit Werken der Keramikgeschichte im größten Keramik-Museum der Welt stellt.

Für das MIC (Internationale Keramikmuseum in Faenza)  wird der Künstler eine eigene Installation für die Abteilung der Faenza-Keramik erstellen. In den Schauräumen wird der Künstler seine Keramik von den ersten Tonarbeiten der späten 1990er Jahre bis zur Gegenwart platzieren. Als Hommage an die Geschichte des MIC wird er außerdem einige Schlüsselobjekte der Sammlung auswählen, auf  mimetische Art in die Vitrinen eingreifen, sodass sich Autobiografisches mit der allgemeinen Geschichte vermischt.

Museo Internazionale delle Ceramiche in Faenza-Fondazione Onlus
Viale Baccarini,19
48018 Faenza – RA/ Italien

Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr