Christian Dior – Designer of Dreams: London vom 02.02. bis 14.07.2019

Diese Ausstellung präsentiert über 200 seltene Haute Couture-Kleidungsstücke aus der Couture-Sammlung des V&A und aus dem umfangreichen Dior-Archiv.Hinzu kommen Accessoires, Modefotografie, Film, Vintage-Parfums, Original-Make-up, Illustrationen, Zeitschriften und die persönlichen Besitztümer von Christian Dior.

Diese Ausstellung, die sich von 1947 bis heute erstreckt, zeigt die Geschichte und den Einfluss eines der einflussreichsten Couturiers des 20. Jahrhunderts auf und untersucht den anhaltenden Einfluss des Modehauses sowie die Beziehungen von Dior zu Großbritannien.

„Mehr als eine Parade von aufwendigem Putz oder ein Laufsteg der größten Erfolge handelt es sich hier um eine Sozialgeschichte in Nadel und Faden“ schrieb the Telegraph.

„Alchemie märchenhafter Kleider, technischer Meisterschaft und kulturelles Erbe und Glamour der A-Kategorie, die sicherlich Menschenmengen anziehen wird.“ sieht the Times voraus.

„Den Wow-Faktor vom Designer of Dreams findet man in den alle Sinne ansprechenden Sets … eine atemberaubende Auswahl an Kleidern in atemberaubenden ätherischen Inszenierungen“ meint the Independent.

Was soll man sagen? Diese Ausstellung erfüllt alle Superlative, was ihren Gegenstand angeht ebenso wie die Inszenierung und das begleitende Programm. Wer sich für Mode, Textildesign, Design überhaupt, für Handwerk, für Schönheit, für Rafinesse, für Farben für Stoffe, für Glamour, für Szenographie, für Geschichte und für alles andere interessiert sollte sich einfach Karten reservieren und nach London reisen um diese wunderbare Schau zu geniessen.

Victoria & Albert Museum – The Sainsbury Gallery
Cromwell Road
London
SW7 2RL

Öffnungszeiten: täglich 10.00 – 17.45 | Freitag 10.00 – 22.00

Was z.B. Wallpaper schreibt!