London Design Biennale 2018: London vom 04. bis 23.09.2018

In der Folge der ersten Edition der London Design Biennale im Jahr 2016 hat sich das Projekt auf alle Kontinente ausgedehnt, mit Ausnahme der Antarktis. Die Biennale ist ein Höhepunkt des globalen Designkalenders und wird einige der aufregendsten und ambitioniertesten Designer, Innovatoren und Kuratoren in der britischen Hauptstadt zusammenbringen, um zu zeigen, wie Design unser Dasein und jeden Aspekt unseres Lebens beeinflusst.
Als Antwort auf das Thema „emotionale Zustände“ werden Teilnehmer aus sechs Kontinenten übergreifende und interaktive Design-Installationen im gesamten Somerset House zeigen. In einer Ausstellung herausragender Ideen und Kreativität zeigen internationale Designteams, wie Design herausfordern, begeistern, erziehen und überraschen kann.

Der deutsche Beitrag wird eine von Volker Albus und Axel Kufuss kuratierte Ausstellung mit dem Titel „Pure Gold“ sein, die schon vor einiger Zeit  im Museum für Kunst & Gewerbe Hamburg zu sehen war. Die Installation befasst sich mit Müll und Upcycling im Design und ihrer emotionalen Resonanz in Produktion und Rezeption. 30 Beispiele von 28 internationalen Designern und Designstudios zeigen eine große Vielfalt an Ansätzen zur Wiederverwendung von Müll.
Im Gegensatz zu industriellen Recyclingprozessen zielen Upcycling-Methoden nicht auf Massenproduktion ab. Der Fokus liegt vielmehr auf der ästhetischen und künstlerischen Neugestaltung und Wiederverwendung bereits verwendeter Materialien mit dem Ziel, hochwertige Funktions- und Konsumgüter herzustellen.
Neben der Idee des Mehrwerts beruht Upcycling auch auf starken emotionalen Verbindungen. Müll ist normalerweise eng mit kulturellen Identitäten und sozialen Praktiken verbunden. Die Erforschung des Müllgebrauchs führt zu individuellen, sozialen und auch soziologischen Einsichten. Die Ausgangsmaterialien für die Exponate in dieser Ausstellung stammen größtenteils aus dem direkten Umfeld der Designer, und dieser persönliche Bezugspunkt ist signifikant. (frei nach dem englischen Pressetext)

Unter diesem Link werden die einzelnen Länderprojekte beschrieben – sehr lesenswert!

London Design Biennale Location
Somerset House
Strand
London
WC2R 1LA
United Kingdom