Vienna Design Week: Wien 29.09. bis 08.10.2017

Die VIENNA DESIGN WEEK ist Österreichs größtes Designfestival mit einer Vielzahl an Schauplätzen in ganz Wien. Das von Lilli Hollein kuratierte Event geht 2017 in seine elfte Runde. Entstehungs- und Produktionsprozesse offenzulegen und das experimentelle Arbeiten vor Ort anzuregen sind Kernelemente des Festivalkonzepts.

Die VIENNA DESIGN WEEK macht ganz Wien zum Schauplatz und zum Schauraum für Design. Design ist dabei mehr als das gestaltete Objekt und wird als elementarer Bestandteil der Kulturproduktion verstanden. Das Festival macht anschaulich, wie grundlegend Design unsere materielle Kultur, unseren Alltag und unsere Warenwelt prägt, ebenso wie Lebensstil und Mode, kurzum: unser gesamtes ästhetisches Empfinden und Urteilen.

Fokusbezirk

Jedes Jahr wählt die VIENNA DESIGN WEEK neben mehreren inhaltlichen auch einen geografischen Schwerpunkt in der Stadt und kürt einen Fokusbezirk.
Zehn Tage lang bespielt die VIENNA DESIGN WEEK hier unterschiedlichste Räume und Plätze, unterstützt lokale Traditionsunternehmen und lädt ihr Publikum dazu ein, tief in diesen unbekannten Mikrokosmos einzutauchen und neue Perspektiven auf den vielgestaltigen Stadtteil zu gewinnen.
Besondere Locations, sowie im Bezirk ansässige Betriebe rücken in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit.

Festivalzentrale

Im Fokusbezirk angesiedelt ist auch die “Festivalzentrale” – Schauplatz der feierlichen Eröffnung und vieler Programmpunkte.
Als Ort der Verdichtung bietet die Zentrale eine Fülle von Ausstellungen und Präsentationen. Zur Stärkung und zum Verweilen „danach“ lädt ein gemütliches Pop-up-Café. Der Meeting Point bildet den Startpunkt, nicht nur für das Peugeot- Shuttle, das Sie an zwei Samstagen kostenlos zu den Veranstaltungen in unserem Fokusbezirk bringt, sondern auch für einige Guided Tours. Auch das Team der VIENNA DESIGN WEEK ist vor Ort und hat in der Zentrale sein temporäres Office eingerichtet. Am Infopoint erhalten Sie alle Informationen rund um das Festival.

Hier gelangen sie zu allen Veranstaltungen in den Festivalzentralen:
Projekte Festivalzentrale 2017

Rumämien ist in diesem Jahr das Gastland der VIENNA DESIGN WEEK: hier kommen Sie zu den ‚Gastland‘ Projekten 2017

Passionswege

Design verbindet. Besonders im Falle der Passionswege. Seit ihrem Bestehen bringt die VIENNA DESIGN WEEK im Rahmen des kuratierten Formates internationale und österreichische Designschaffende mit Wiener Produktionsbetrieben zusammen. In offenen Prozessen wird frei von den kommerziellen Zwängen üblicher Arbeitsbeziehungen experimentiert, kreiert und Wissen transferiert. Die finanziellen Rahmenbedingungen werden dabei vom Festival geschaffen. Ausgehend von zwei Stationen in der Innenstadt bahnt sich das Format über einen Zwischenstopp im 6. Bezirk den Weg in den Fokusbezirk Rudolfsheim-Fünfhaus. Die Ergebnisse der jeweiligen Zusammenarbeiten – Objekte oder Installationen – werden direkt vor Ort, in oftmals authentisch wienerischen Werkstätten und Geschäftslokalen gezeigt. Passionswege, das bedeutet auch im elften Jahr: die manufakturielle Kultur der Stadt im Tandem entdecken.

hier kommen Sie zu den ‚Passionswege‘ Projekten 2017

Das gesamte Programm der VIENNA DESIGN WEEK gibt es HIER

Advertisements